Nachrichten

Auswahl
Foto: BMAS/ Werner Schuering
 

Andrea Nahles: „Jeder kann etwas und aus jedem kann etwas werden“

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, hat heute die Jugendberufsagentur im saarländischen Neunkirchen besucht – zusammen mit Heidrun Schulz, Chefin der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit (BA) sowie Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur im Saarland mehr...

 
 

Bürgerschaftliches Engagement füllt Demokratie mit Leben

In den Tagen vom 8. bis 17.September findet die diesjährige Woche des Bürgerschaftlichen Engagements statt. Drei Thementage – Integration und Kultur (11. September), Jugendengagement und Demokratieförderung (13. September) und Unternehmensengagement und Sustainable Development Goals (15. September) – markieren die diesjährigen inhaltlichen Schwerpunkte. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) startet damit bereits zum 13. Mal die größte bundesweite Veranstaltungsreihe, durch die die Arbeit der freiwillig Engagierten gewürdigt wird. mehr...

 
 

Höhere Regelbedarfe in der Grundsicherung und Sozialhilfe

Fortschreibung gemäß gesetzlicher Vorgaben für 2018 –
Regelsatz für Einpersonenhaushalte steigt auf 416 Euro
Die „Regelbedarfsstufen-Fortschreibungsverordnung 2018“ (RBSFV 2018) hat am heutigen Mittwoch das Kabinett passiert. Mit der Verordnung werden die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende zum
1. Januar 2018 angepasst. mehr...

 
 

Die Nationale Bildungsallianz von Martin Schulz hilft Familien und Kommunen

Aus der Vergangenheit haben wir gelernt: Das Ganztagsschulprogramm des Bundes hat einen entscheidenden Entwicklungsschub für unsere Schullandschaft gebracht. Ein solcher Schub ist jetzt wieder nötig, um Deutschland zum Bildungs- und Qualifikationsland Nr. 1 in Europa zu machen. Wir wollen, dass der Bund zwölf Milliarden Euro in Bildung investiert. Dafür müssen wir das Kooperationsverbot aufheben. mehr...

 
Foto: Deutscher Bundestag
 

50 junge Feuerwehrleute aus Niedersachsen in Berlin

In den letzten Tagen waren 50 junge Feuerwehrleute aus Niedersachsen zu einer politischen Bildungsreise auf Einladung der SPD Landesgruppe Niedersachen/Bremen im Deutschen Bundestag in Berlin. Darunter auch die beiden Kameraden von der nds. Jugendfeuerwehrwarte Steffen Brandt aus Holzminden und Thomas Kurbgeweit aus Coppenbrügge, was mich besonders freute, so Gabriele Lösekrug-Möller MdB. mehr...

 
 

10.000 € für die Tafel in Bad Münder aus Bundesmitteln

Die Mündersche Tafel e.V. erhält aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) 10.000 € zur Unterstützung ihrer Arbeit.
Dazu Gabriele Lösekrug-Möller MdB: „Es freut mich ganz besonders, dass von dem Bundesprogramm nun auch eine Tafel in meinem Wahlkreis profitieren kann.
Bei meinem letzten Besuch der Tafel in Bad Münder habe ich mich von der engagierten Arbeit vor Ort überzeugen können.“
mehr...

 
Foto: BMAS/ Werner Schuering
 

Partizipationsprozess zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes startet

Menschen mit Behinderungen waren bereits umfangreich bei der Erstellung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) eingebunden. Die Partizipation der Menschen mit Behinderungen und ihrer Verbände an dem nun stattfindenden Umsetzungsprozess dieser großen sozialpolitischen Reform ist für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) von zentraler Bedeutung. mehr...