Nachrichten

Auswahl
Ag Bahn Hol Hx
 

Lömö gibt der Schiene eine Zukunft

„Das steckt noch Arbeit drin“, waren sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller und die Arbeitsgemeinschaft Bahn Holzminden/Höxter (AG Bahn HOL/HX) einig. Die Gruppe informierte die örtliche Abgeordnete über das Zukunftskonzept 2013+ für den Bahnverkehr in Niedersachsen.
Die Niedersächsische Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) hatte vor kurzem in vier Regionalveranstaltungen im Lande den zuständigen Kommunen die Leitlinien und konkreten Planungen für den Bahnverkehr mehr...

 
JobCenter-Anhörung 7.6.2010
 

Anhörung zur JobCenter-Reform: Sachverständige begrüßen Leistung aus einer Hand

In einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales konnten heute Sachverständige aus Verbänden, Gewerkschaften und betroffenen Behörden zum Gesetzentwurf der JobCenter-Reform sprechen. Diese Impulse von „Menschen aus der Praxis“ hält Gabriele Lösekrug-Möller für wichtig: „Schließlich wollen wir wirksame Politik für die Menschen machen. Und dazu müssen Gesetze im Alltag funktionieren.“ mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Aktuelle Infos zur Bundesversammlung am 30. Juni

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die 14. Bundesversammlung zur Wahl eines neuen Bundespräsidenten für den 30. Juni einberufen.
Die Feststellung der auf die einzelnen Bundesländer entfallenden Wahlfrauen und Wahlmänner werde möglicherweise bereits am Mittwoch feststehen, spätestens aber am kommenden Montag, sagte Lammert am Dienstagmittag im Berliner Reichstagsgebäude. mehr...

 
LöMö nur Kopf 440
 

„Abschaffung der Stichwahl bei kommunalen Spitzenpositionen als Schützenhilfe für die eigene Partei“

„Wer ihn kennt, der wundert sich nicht“, so Gabriele Lösekrug-Möller, stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Chefin der SPD in Hameln-Pyrmont, zum Vorschlag von Innenminister Schünemann, die Kommunalverfassung zu ändern. Fehler in seiner Amtsführung reihten sich aneinander. Nun habe er seinen Vorschlag zur vermeintlichen Verbesserung kommunaler Wahlen im Kabinett durchgesetzt. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Jobbefristungen einschränken

Die SPD-Fraktion will die Möglichkeiten zur Befristung von Arbeitsverhältnissen einschränken.
Gabriele Lösekrug-Möller MdB hat mit ihren SPD-Kollegen einen Antrag dazu in der AG Arbeit und Soziales erarbeitet: „Wir haben drei konkrete Punkte aufgelistet, bei denen wir Änderungsbedarf sehen“, erklärt die Hamelner Abgeordnete. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Europa in der Krise, Regierung handlungsunfähig

Zur heutigen Abstimmung im Bundestag über die deutschen Kreditbürgschaften erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
EU, Internationaler Währungsfonds (IWF) und die Europäische Zentralbank (EZB) haben am 9. Mai ein Maßnahmenbündel mit Garantien in Höhe von 750 Milliarden Euro geschnürt, das der Stärkung und dem Schutz des Euro dienen soll. Deutschlands Anteil an den Kreditbürgschaften soll mehr als 147 Milliarden Euro betragen. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

"Kalte Progression" ein steuerlicher Phantom-Schmerz!

Der jüngst veröffentlichten Bericht der OECD über die Steuer- und Abgabenlast im internationalen Vergleich lässt keinen Zweifel, so die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
„Ein zentrales Thema der steuerpolitischen Debatte in Deutschland ist endgültig als Phantom entlarvt und ins Reich der Mythen verwiesen: Die sogenannte kalte Progression.“
mehr...