Nachrichten

Auswahl
Gabriele Banner 2009
 

"Kalte Progression" ein steuerlicher Phantom-Schmerz!

Der jüngst veröffentlichten Bericht der OECD über die Steuer- und Abgabenlast im internationalen Vergleich lässt keinen Zweifel, so die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
„Ein zentrales Thema der steuerpolitischen Debatte in Deutschland ist endgültig als Phantom entlarvt und ins Reich der Mythen verwiesen: Die sogenannte kalte Progression.“
mehr...

 
ÖKT 2010 mit Minpräsidentin Lieberknecht
 

"Damit ihr Hoffnung habt" - LöMö auf zweitem Ökumenischen Kirchentag in München

Was vor sieben Jahren in Berlin begann, hat Früchte getragen. Als 2003 hunderttausende Christen fröhlich und bestimmt einen Aufbruch zu mehr Gemeinsamkeit forderten, hatten sie viel Zuversicht an den Tag gelegt.
Sieben Jahre später zeigt der zweite Ökumenische Kirchentag, wie weit der Weg ist zu mehr Miteinander. Zwar ist nun mit der neuen ‚Tischgemeinschaft‘ erstmals auch die orthodoxe Kirche einbezogen, doch ist das von vielen ersehnte gemeinsame Abendmahl noch lange nicht in Sicht.
mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Ja zu Finanzhilfen für Griechenland, Nein zu Kapitulation vor den Finanzmärkten

Zum morgigen Abstimmungsverhalten erklärt die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller: „Ich unterstütze das internationale Rettungspaket für Griechenland. Diese Hilfe liegt unmittelbar auch in unserem eigenen deutschen Interesse. Sie ist notwendig, um die Finanzmarktstabilität im Euroraum als Ganzes zu sichern und erheblichen Schaden von der Bundesrepublik Deutschland abzuwenden. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Den Tag nicht vor dem Abend loben: Keine voreilige Entwarnung auf dem Arbeitsmarkt

Zu der Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im April 2010 erklärt das nieder-sächsische Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag, Gabriele Lösekrug-Möller:
Auch angesichts der erneut gesunkenen Arbeitslosenzahlen und des steigenden Konsumklimas darf es keine voreilige Entwarnung auf dem Arbeitsmarkt geben. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Ausbildungsmarkt: Bei der ganzen Wahrheit bleiben

Zum aktuellen Berufsbildungsbericht 2010 erklärt die Hamelner SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
Die Debatte um einen angeblichen Mangel an geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern um Ausbildungsplätze ist nur die halbe Wahrheit. Richtig ist: Zu viele junge Menschen verlassen die Schule ohne Abschluss und ohne ausreichend auf die Arbeitswelt vorbereitet zu sein. mehr...

 
Lena Klockemann, Praktikantin
 

"Politik hautnah" - Praktikumsbericht von Lena Klockemann

Am 01.03.2010 startete mein Praktikum im Hamelner Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten. Nach einer freundlichen Begrüßung durch das kleine Wahlkreisteam und einer kurzen Einarbeitungsphase wurde ich direkt in die Arbeit vor Ort eingebunden. So lernte ich zunächst viel über die Wahlkreisarbeit. Die sogenannte „Arbeit an der Basis“ ist von besonderer Bedeutung für die Abgeordnete. So sind es die Wähler, welche ihr das Mandat und somit ihre Legitimation erteilen. mehr...