Nachrichten

Auswahl
Gabriele Banner 2009
 

Den Tag nicht vor dem Abend loben: Keine voreilige Entwarnung auf dem Arbeitsmarkt

Zu der Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im April 2010 erklärt das nieder-sächsische Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag, Gabriele Lösekrug-Möller:
Auch angesichts der erneut gesunkenen Arbeitslosenzahlen und des steigenden Konsumklimas darf es keine voreilige Entwarnung auf dem Arbeitsmarkt geben. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Ausbildungsmarkt: Bei der ganzen Wahrheit bleiben

Zum aktuellen Berufsbildungsbericht 2010 erklärt die Hamelner SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
Die Debatte um einen angeblichen Mangel an geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern um Ausbildungsplätze ist nur die halbe Wahrheit. Richtig ist: Zu viele junge Menschen verlassen die Schule ohne Abschluss und ohne ausreichend auf die Arbeitswelt vorbereitet zu sein. mehr...

 
Lena Klockemann, Praktikantin
 

"Politik hautnah" - Praktikumsbericht von Lena Klockemann

Am 01.03.2010 startete mein Praktikum im Hamelner Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten. Nach einer freundlichen Begrüßung durch das kleine Wahlkreisteam und einer kurzen Einarbeitungsphase wurde ich direkt in die Arbeit vor Ort eingebunden. So lernte ich zunächst viel über die Wahlkreisarbeit. Die sogenannte „Arbeit an der Basis“ ist von besonderer Bedeutung für die Abgeordnete. So sind es die Wähler, welche ihr das Mandat und somit ihre Legitimation erteilen. mehr...

 
2010-05-27 Pflege
 

SPD Bundestagsfraktion vor Ort - Lömö und Dr. Matthias Miersch diskutieren über Pflege

SPD-Bundestagsfraktion diskutiert über Zukunft der Pflege
Pflegestützpunkt Deister stellt sich vor
Zweimal im Jahr haben SPD-Bundestagsabgeordnete die Möglichkeit, im Namen der Bundestagsfraktion zu „Fraktion-vor-Ort“-Veranstaltungen einzuladen. Gemeinsam mit seiner Kollegin Gabriele Lösekrug-Möller hatte sich der Abgeordnete Matthias Miersch für eine Diskussion über die Zukunft der Pflege entschieden. mehr...

 
Alle 2
 

Mehr als 120.000 Menschen bei Anti-AKW-Kette-auch die SPD Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller war dabei !

Spektakulärer Erfolg für die Anti-Atom-Bewegung: Etwa 120.000 Menschen gingen am 24.April bundesweit auf die Straßen und wir, die SPD Hameln-Pyrmont waren auch dabei. Am frühen Morgen starteten wir mit 50 Genossinnen und Genossen. Nach einer kleinen Stärkungspause, bei der wir viele Gleichgesinnte trafen und an unserem Picknick teilhaben ließen, kamen wir pünktlich zum Beginn der Menschenkette an unserem eingeteilten Streckenposten in Elmshorn an. mehr...

 
22.jpg
 

"Mein Girls' Day in Berlin": Alina Müller berichtet

Die Politik durch die Presse zu sehen ist die eine Sache. Aber alles einmal hautnah zu erleben, wie die Aufgaben von Politikern aussehen, wo sie arbeiten und vieles mehr, war der Anreiz für mich, mich zum Girls' Day zu bewerben. Als ich Bescheid bekommen habe, dass ich dabei bin und alles in trockenen Tüchern ist, habe ich mich tierisch gefreut. Ich konnte es kaum erwarten, die Reise nach Berlin anzutreten.
mehr...

 
22.jpg
 

Von der Schulbank auf die Kuppel

„Das ist ja alles riesig hier“, staunt Alina Müller, während sie durch die Gänge des Reichstages hastet. Schnell mit dem Fahrstuhl in den dritten Stock: Fraktionsebene. Dort wartet bereits Frank-Walter Steinmeier, um die 15-Jährige Groß Berkelerin und rund sechzig andere Mädchen im Bundestag zu begrüßen. Auf Einladung der Hamelner SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug-Möller verbringt Alina den diesjährigen Girls‘ Day in deren Berliner Büro.
mehr...