Nachrichten

Auswahl
Familie Rose HM, 26.11.2010 III
 

Südamerikanische Besucher bei LöMö

Erfreut empfing LöMö ihre Gäste aus Hameln, die sich trotz der eisigen Temperaturen und der erschwerten Sicherheitskontrollen auf den Weg gemacht hatten, sie diese Woche zu besuchen. Besonders gefreut hat sie sich, dass ihre Besucher zwei spezielle Gäste dabei hatten: Julian und Laura Perez Zabala aus Kolumbien. Die Geschwister verbringen ein Jahr in Deutschland – Julian in seiner Hamelner Gastfamilie Rose, Laura in einer Berliner Familie. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

LöMö fordert Übergangsregelung für Mehrgenerationenhäuser

Planungssicherheit für Mehrgenerationenhäuser fordert die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller. Die finanzielle Förderung des Bundes läuft in 2011 und 2012 aus. Davon betroffen sind auch die Mehrgenerationenhäuser in Hameln und Eschershausen, die seit Jahren erfolgreiche und gute Arbeit leisten. Lösekrug-Möller beklagt, dass es immer noch kein Konzept des Bundesfamilienministeriums zur Zukunft der bundesweit 500 Projekte gibt. mehr...

 
Meike Schaper, Nov 2010 II
 

4 Wochen Praktikum gehen zu Ende – goodbye Berlin

Bewaffnete Sicherheitsbeamte in den Bahnhöfen und U-Bahnen, Polizeikontrollen vorm Bundestag – Terrorwarnung in Deutschland. Eines der angekündigten Ziele: Das Reichstagsgebäude. Ein Teil von mir wäre in meiner letzten Praktikumszeit am liebsten gar nicht mehr aus dem Haus gegangen, geschweige denn freiwillig in das Zentrum mutmaßlicher Anschläge…
Dennoch habe ich es doch irgendwie geschafft die Wohnung zu verlassen und mich dem Regierungsviertel zu nähern. mehr...

 
HAWK HOL 24.11.2010
 

HAWK-Studenten diskutieren mit LöMö

Auf Einladung von LöMö waren am Mittwoch etwa dreißig Studenten der Holzmindener Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst im Bundestag zu Gast. Zusammen mit ihrer Dozentin Frau Engel diskutierten sie mit der Abgeordneten über aktuelle sozialpolitische Themen. Da passte es gut, dass die Studenten der sozialen Arbeit in Lömö eine kompetente Gesprächspartnerin fanden: Schließlich hat auch sie über Jahre als Sozialpädagogin gearbeitet. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Mindestlohn in der Weiterbildungsbranche muss kommen

Am Fachgesprächs zum Mindestlohn in der Weiterbildungsbranche der SPD-Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag mit Vertreterinnen und Vertretern der Weiterbildungsbranche hat Gabriele Lösekrug-Möller teilgenommen. Dazu erklärt sie: Gewerkschaften, Arbeitgeber, Bildungsverband, Diakonie, Bundesagentur
für Arbeit und SPD-Bundestagsfraktion sprachen sich heute gemeinsam für die Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Mindestlohns in der Weiterbildungsbranche nach SGB II und III aus mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Regierung blockiert Bundesagentur für Arbeit und riskiert steigende Beiträge

Zu einem Bericht des Handelsblattes, die Bundesregierung wolle die Beteiligung des Bundes an der Arbeitsförderung der Bundesagentur für Arbeit streichen, erklärt Gabriele Lösekrug-Möller als zuständige Berichterstatterin: Mit einem grotesken Verschiebebahnhof von Einnahmen, Darlehen und Ausgaben blockiert die Bundesregierung die Arbeit der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die Maßnahmen der Arbeitsmarktpolitik werden reduziert und hoehere Schulden die BA belasten. mehr...

 
Reichstag
 

Aktuelle Informationen für unsere Besucher

Aufgrund der erhöhten Sicherheitslage rund um den Reichstag haben sich Änderungen für Besucher des Parlaments ergeben.
Der spontane Besuch des Reichstages ist derzeit nicht möglich. Über LöMö (bereits) angemeldete Gruppen können das gebuchte Programm aber wie geplant wahrnehmen. Der Besuch der Kuppel ist wegen der Sperrung jedoch nicht möglich.
Wir raten, Zeit für den Sicherheitscheck einzuplanen und dabei die Ausweise bereitzuhalten. mehr...