Nachrichten

Auswahl
Wirtschaftsjunioren 2011
 

Hamelner Jungunternehmer besuchen LöMö

Einmal den Berliner Politikbetrieb hautnah miterleben: Diese Chance hatten Nicole Wegener und Friedrich Wilhelm Tacke aus Hameln in dieser Woche. Sie besuchten LöMö als ihre Wahlkreisabgeordnete – genau wie rund 200 andere Jungunternehmer, die ebenfalls am jährlichen „Know-how-Transfer“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland teilnahmen. Die Wirtschaftsjunioren (WJ) sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften aus allen Bereichen der Wirtschaft. mehr...

 
Gabriele im Gespräch
 

Die Regierung muss endlich handeln: Pflegende stärker unterstützen

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden am heutigen 12. Mai 2011 erklärt Gabriele Lösekrug-Möller:
Pflegende leisten in unserer Gesellschaft eine enorme Arbeit, die jedoch kaum anerkannt ist. Es ist dringend geboten, sowohl Pflegefachkräfte als auch pflegende Angehörige stärker zu unterstützen. Die Regierung muss endlich handeln.
mehr...

 
Geburtstagsgruß Münte 2011
 

Einer für alle

An ihrem Geburtstag bedachten unzählige Menschen LöMö mit Glückwünschen, worüber sie sich sehr gefreut hat. Auch Franz Müntefering gratulierte charmant auf gewohnt knappe Art. LöMö zeigt Ihnen hier seine Glückwünsche - quasi einer stellvertretend für alle. mehr...

 
 

Tod bin Ladens: Erleichterung und bleibende Aufgabe

Viele Jahre hat man auf diese Nachricht gewartet. Der Tod des Massenmordplaners bin Laden erinnert noch einmal an die vielen unschuldigen Opfer der menschenverachtenden Anschläge seiner Organisation Al Qaida. Der Jubel bei den Opferfamilien und der ganzen amerikanischen Nation ist nachvollziehbar. Dieser Erfolg wird die Präsidentschaft Barack Obamas nachhaltig und wie nichts anderes prägen. mehr...

 
Gabriele bei der Arbeit II 01/2011
 

LöMö kritisiert halbgare Pläne bei Ein-Euro-Jobs

Zu den Plänen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die Regeln für sogenannte Ein-Euro-Jobs zu verändern, erklärt Gabriele Lösekrug-Möller: Auch die SPD sieht Handlungsbedarf bei der Gestaltung der
sogenannten Ein-Euro-Jobs. Wir wollen den Sozialen Arbeitsmarkt durch Arbeitsgelegenheiten in der Entgeltvariante ergänzen. Die Reformpläne von der Leyens sind nur halbgar. mehr...

 
BPA 18.04.2011
 

LöMö lädt Gäste nach Berlin

Am Montag reisten 50 Personen aus LöMös Wahlkreis an, um ihre Abgeordnete in Berlin zu besuchen und die Bundeshauptstadt zu entdecken. Im Vordergrund der Reise, die durchd as Budnespresseamt organisiert wird, steht ein volles Programm rund um deutsche Geschichte und Politik. Darauf legt die Abgeordnete großen Wert: "Drei Tage sind ein schöner Zeitraum; Berlin bietet aber unglaublich viel Sehenswertes, sodass meine Gäste ein straffes Programm haben, um so viel wie möglich mitzubekommen." mehr...

 
Lanxess Podium Fachkräftmangel 04/2011 3
 

Podiumsdiskussion Fachkräfte

Um das Thema Fachkräftemangel ging es bei einer Podiumsdiskussion, die das Chemie-Unternehmen LanXess veranstaltete. Gabriele Lösekrug-Möller nahm als zuständige Berichterstatterin dieses Themas für die SPD-Bundestagsfraktion daran teil. Neben der allgemeinen Frage der Existenz eines drohenden Fachkräftemangels ging LöMö auch auf die Rolle der Frauen und älteren Arbeitnehmer ein, die bei besserer Integration in den Arbeitsmarkt zur Lösung mehr...

 
Girls Day 2011, Romina Marie Meier
 

Girls‘ Day im Bundestag

An diesem Donnerstag war es im Deutschen Bundestag besonders voll. Zwar herrscht während der Plenarwochen in den Parlamentsgebäuden immer Trubel, nur trifft man auf den Gängen selten auf so viele junge Mädchen wie heute. Grund dafür ist der bundesweite „Girls‘ Day“, an dem sich die SPD-Bundestagsfraktion zum siebten Mal beteiligt. mehr...

 
Heinrich-Kielhorn-Schule 12.04.2011 I
 

Heinrich-Kielhorn-Schüler besuchen LöMö

In dieser Plenarwoche hatte LöMö jede Menge Besuch. Auch die Schüler der Hamelner Heinrich-Kielhorn-Schule gehörten dazu. Sie hatten die Gelegenheit, den Reichstag und die Stimmung auf besondere Weise zu erleben: Während einer Hausführung bekamen sie und ihre Betreuer spezielle Einblicke. Gabriele Lösekrug-Möller freute sich sehr, dass die Lehrerin Frau Hausotter den Besuch für ihre Schüler möglich machte und ließ es sich nicht nehmen, die Gruppe zu begrüßen. mehr...

 
Max-Born-Realschule Pyrmont, 07.04.2011
 

Max-Born-Realschule im Bundestag

Frühlingszeit ist Reisezeit - und das schöne Wetter eignet sich auch für Klassenfahrten. Schüler der Max-Born-Realschule aus Bad Pyrmont nutzten ihre Berlin-Fahrt auch für einen Besuch bei Gabriele Lösekrug-Möller im Bundestag. Nachdem sie die Debatte auf der Besuchertribüne des Plenarsaals verfolgt hatten, trafen sie sich zu einem Gespräch mit LöMös Mitarbeiter. Interessiert waren die Schüler vor allem an einem besonderen parlamentarischen Prozedere: Dem Hammelsprung. mehr...