Nachrichten

Auswahl
Gabriele im Plenum Juni 2010
 

Minijobber verdienen durchschnittlich 300 Euro pro Monat

Gabriele Lösekrug-Möller MdB berichtet aus dem Ausschuss für Arbeit und Soziales im Bundestag: Knapp 5 Millionen Menschen in Deutschland arbeiteten im vergangenen Jahr ausschließlich in einem sogenannten Minijob, das heißt sie verdienen mit einer Tätigkeit nicht mehr als 400 Euro im Monat. Hinzu kommen noch 2,5 Millionen Menschen, die eine solche Beschäftigung nur als Nebenjob bekleiden. Diese Zahlen mehr...

 
847846299-uslar-krippe-juengsten.jpg
 

Uslar : Lömö bei Krippeneinweihung dabei

In Uslar wurde die neue Krippe am evg.-luth. Kindergarten in der Wiesenstr. eingeweiht. Auch die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller konnte sich von den freundlichen und ansprechenden Räumen ein eigenes Bild machen. " Ganz besonderns freut mich, dass mit dieser Krippeneinweihung die Stadt Uslar die Vorgaben der Bundesregierung 2013 schon jetzt erfüllen kann", so die Bundestagsabgeordnete. Hat sich doch gezeigt, dass bundesweit der Bedarf an Betreuungsplätzen für unter mehr...

 
Banner Bundestag 250
 

Informationsreise des Ausschusses für Arbeit und Soziales nach Kanada

Vom 2. bis 12. Oktober 2011 reist eine Delegation des Ausschusses für Arbeit und Soziales nach Kanada. Der Delegation gehört auch die Abgeordnete Gabriele Lösekrug Möller MdB an. Vor dem Hintergrund einer Debatte um einen möglichen Fachkräftemangel wird in Deutschland auch über die Notwendigkeit einer verstärkten gesteuerten Zuwanderung von ausländischen Fachkräften diskutiert. mehr...

 
Gabriele Banner 2009
 

Zustimmung zur Aufstockung des EURO-Rettungsschirms

Heute habe ich dem Gesetz zur Übernahme von Gewährleistungen im Rahmen eines europäischen Stabilisierungsmechanismus zugestimmt. Die SPD-Fraktion des Deutschen Bundestages hat ergänzend einen Entschließungsantrag vorgelegt, der ebenfalls meine Zustimmung, aber leider keine Mehrheit im Bundestag bekommen hat. Der Antrag ist beigefügt.
Meine Bewertung: mehr...

 
Gabriele mit BG 27.5.11
 

Gabriele Lösekrug-Möller fordert: Keine Nachteile für Delligsen durch Neuzuschnitt der Agenturbezirke!

Im Zusammenhang mit der bundesweiten Reform der Agentur für Arbeit werden die Bezirke neu und damit landkreisscharf abgegrenzt. Für Bürgerinnen und Bürger des Fleckens Delligsen könnte dadurch eine massive Verschlechterung eintreten, denn sie werden zur Zeit von der Agentur Hildesheim/ Geschäftsstelle Alfeld bedient. mehr...

 
Gabriele im Gespräch
 

Wettlauf mit der Zeit unter Tage: LöMö fordert sofortiges Handeln in Sachen Asse!

Die Vorsitzende der SPD-Landesgruppe Niedersachsen im Bundestag, Gabriele Lösekrug-Möller, zeigt sich nach einer Besichtigung der Schachtanlage Asse entsetzt: Der Zustand der Schachtanlage Asse ist katastrophal: Jüngst eingezogene Stützmauern weisen schon jetzt Risse und Beschädigungen auf. Während sich die Zustände in der Asse immer weiter verschlechtern, herrscht zwischen Bundes- und Landesministerien in Zuständigkeitsfragen nach wie vor keine klare Linie. mehr...