Nachrichten

Auswahl
Gabriele bei der Arbeit II 01/2011
 

SPD macht erstmals Antrag in leichter Sprache – Kultur für alle!

Zum Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion, den Antrag „Kultur für alle – für einen gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zu Kultur, Information und Kommunikation“ auch in Leichter Sprache in den Bundestag einzubringen, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller „Die Politikerinnen und Politiker der SPD wollen, dass alle Menschen überall mitmachen können. Sie wollen Kultur für alle.“ Dieser Satz ist in sogenannter leichter Sprache formuliert und steht in der Übersetzung des SPD-Antrags „Kultur für alle! – für einen gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zu Kultur, Information und Kommunikation“ in Leichte Sprache. Der Ant mehr...

 
AKW Grohnde
 

Grundsätze und Eckpunkte der SPD Bundestagsfraktion zum Endlagersuchverfahren

Die SPD Bundestagsfraktion hat soeben in ihrer Fraktionssitzung ein Papier über die Grundsätze und Eckpunkte eines Endlagersuchverfahrens beschlossen.Die SPD-Bundestagsfraktion hat schon vor dem offiziellen Beschluss ihrer Eckpunkte zur Endlagersuche einen grossen Erfolg verbuchen koennen: Nach Bekanntwerden unseres Konzepts Anfang dieses Jahres, ist heute der Entwurf der Bundesregierung oeffentlich geworden." Es freut mich sehr, dass die Bundesregierung dieses - für hunderte von Generationen mehr...

 
2011 Gabriele Oktober neu
 

Minijobs gehören auf den Prüfstand

Zu den heute von der Hans-Böckler-Stiftung vorgelegten Studien zur Entwicklung der geringfügigen Beschäftigung in Deutschland erklärt Gabriele Lösekrug-Möller, Mitglied im Auschuss für Arbeit und Soziales:
Die von der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlichten Zahlen machen deutlich, dass die geringfügige Beschäftigung, das heißt der sogenannte Minijob, in vielen Fällen vor allem eins ist: Ausbeutung, insbesondere von Frauen.
mehr...

 
 

Rechtsextremismus vorbeugen - unsere Demokratie braucht gute politische Bildung und eine starke Bundeszentrale für politische Bildung - Edathy Vorsitzender des Untersuchungsausschusses

Gabriele Lösekrug-Möller unterstützt den Antrag der SPD Bundestagsfraktion mit dem Titel : Rechtsextremismus vorbeugen – Unsere Demokratie braucht gute politische Bildung und eine starke Bundeszentrale für politische Bildung .
Die Bundeszentrale für politische Bildung ist unbestritten eine der wichtigsten Institutionen zur Demokratieförderung und Präventionsarbeit u. a. im Kampf gegen Rechtsextremismus in unserem Land. mehr...

 
Ausschuss A+S Nov07
 

Jugendmedienworkshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 25. bis 30. März 2012 im Deutschen Bundestag – Lömö lädt ein!

Gabriele Lösekrug-Möller MdB lädt eine junge Journalistin oder einen jungen Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Der Deutsche Bundestag organisiert diesen Workshop für 30 junge Leute mittlerweile zum neunten Mal gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland. mehr...

 
Übergabe Petiton BI Transit 16.12.11.JPG
 

Lömö nimmt 11.782 Unterschriften zur Petition der BI Transit in Berlin entgegen

Am letzten Sitzungstag des Deutschen Bundestages, am Freitag, den 16.12.2011, hat die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller im Reichstag 11.782 Unterschriften im Rahmen einer Petition für ein zukunftsweisendes Güterverkehrskonzept im Großraum Hannover und gegen den Ausbau der von Löhne über Hameln nach Elze führenden „Löhner Bahn“ von der Bürgerinitiative Transit Weserbergland entgegengenommen. mehr...