Nachrichten

Auswahl
Gabriele bei der Arbeit II 01/2011
 

Gabriele Lösekrug-Möller unterstützt die Kampagne "Gleiche Arbeit - gleiches Geld"

"Gleiches Geld für gleiche Arbeit - das muss in Deutschland selbstverständlich sein!" so die Hamelner Bundestagsabgeordnete. Die Initiatoren der Initiative „Gleiche Arbeit – Gleiches Geld“ fordern eine grundlegende Reform des Arbeitnehmerüberlassungs-Gesetzes. Leiharbeit muss gleich bezahlt und auf ihren ursprünglichen Zweck begrenzt werden Auftragsspitzen oder Personalausfälle kurzfristig zu überbrücken. mehr...

 
 

Lömö unterstützt die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien: „Kinder von heute dürfen nicht die Süchtigen von morgen werden“

Anlässlich der dritten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien in Deutschland, die vom 12.-18. Februar stattfindet, erklärt die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
Noch immer gibt es bundesweit für die mehr als 2,6 Millionen Kinder suchtkranker Eltern nur unzureichende Hilfsangebote. mehr...

 
Gabriele bei der Arbeit II 01/2011
 

Räumung der Asse: Die Zeit drängt!

Gabriele Lösekrug-Möller MdB zur heutigen Bundestagsdebatte zur Rückholung der Atommüllfässer aus der Asse II:
Wir von der SPD haben beantragt, die rund 126.000 Fässer mit radioaktiven Abfällen schneller als bislang geplant zurückzuholen. Eine Verzögerung kann sich niemand mehr leisten. In die Asse fließen täglich rund 12.000 Liter Wasser und gefährden die Standfestigkeit des Bergwerkes.
mehr...

 
Praktikantin Annika Nulle 10.2.12.JPG
 

Praktikum im Bundestagsbüro von Lömö: Bericht der 1. Woche von Annika Nulle

Wer denkt, dass in Berlin in diesen Tagen nur das Gesetz der Kälte gilt, hat in gewisser Hinsicht Recht. Eine zugefrorene Spree und eisige Temperaturen sprechen dafür.
Wie das nun aber in der Praxis mit der Entstehung von Gesetzen wirklich funktioniert und dass das eben mit Kälte überhaupt nichts zu tun hat, das möchte ich in meinem vierwöchigen Praktikum im Bundestagsbüro von Lömö in Berlin herausfinden. Mein Name ist Annika, ich studiere Europäische Studien in Osnabrück und mehr...

 
2011 Gabriele September
 

Lömö: Wer als Arbeitnehmer auf einen Skandal hinweist, braucht besseren Schutz

Ob beim Gammelfleischskandal oder in Banken und Pflegeheimen: Mutige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weisen zum Wohle der Allgemeinheit immer wieder auf Missstände oder gar kriminelle Handlungen in ihren Unternehmen hin. Bisher haben sie dadurch in der Regel ihren Arbeitsplatz verloren und gehen ein hohes Risiko ein. mehr...

 
 

PPP - Mit Lömö in die USA!

Gabriele Lösekrug-Möller MdB unterstützt mittels des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms PPP junge Leute darin, ein Austauschjahr in den USA zu verbringen. In diesem Jahr durfte sich Martin Rekowski aus Stadtoldendorf zu den Glücklichen zählen. Hier ist sein Bericht: mehr...

 
Gabriele mit BG 27.5.11
 

Wasser- und Schifffahrtsverwaltung: Beim Umbau demontiert sich die Regierung selbst

Anlässlich des Streits der Regierungskoalition über den Fortgang des Umbaus der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes erklärt die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
Papier ist geduldig. Das mag sich auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer gedacht haben, als er dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in dieser Woche pflichtschuldig einen weiteren Sachstandbericht zur Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes übermittelte.
mehr...

 
Bahnhof Emmerthal
 

Infrastrukturbeschleunigungsprogramm im Weserbergland 2 Bahnhöfe profieren, Bundesstraßen gehen leer aus

Zu der aktuell vorgelegten Projektliste für das Infrastrukturbeschleunigungsprogramm ( IBP) erklärt die heimische Abgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller :
Von der einen Milliarde Anhebung der Verkehrsinfrastrukturinvestitionen profitiert im Wahlkreis die Schiene.
So werden die Bahnhöfe Emmerthal und Coppenbrügge saniert und auf einen zeitgemäßen Standard gebracht. In Emmerthal dienen die bereitgestellten 324.000 Euro der Verbesserung der elektrotechnischen Anlagen, mehr...