Nachrichten

Auswahl
Gabriele 28.3.12.JPG
 

Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland fördern - Für eine nationale Alphabetisierungsdekade

In Deutschland gibt es 7,5 Millionen funktionale Analphabeten. Damit diese Menschen besser in die Gesellschaft integriert werden, bedarf es mehr Engagement, Kooperation und finanziellen Einsatz. Was die Bundesregierung bisher vorgelegt hat, ist unzureichend. Bereits im Mai 2011 haben wir in einem Antrag die Verbesserung der Alphabetisierungsarbeit gefordert. mehr...

 
Gabriele bei der Arbeit II 01/2011
 

Lömö: Ausbildung junger Menschen muss im Vordergrund stehen!

Gabriele Lösekrug-Möller MdB, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, zum heutigen Tag des Ausbildungsplatzes:

Die schwarz-gelbe Bundesregierung ist das größte Zukunftsrisiko für junge Menschen. 1,5 Millionen junge Erwachsene zwischen 20 und 30 Jahren haben keine Berufsausbildung. Sie haben keine Chance auf Aufstieg durch Bildung. mehr...

 
 

Miteinander der Generationen: Den Demografischen Wandel gestalten

Am heutigen Montag fand die Anhörung der Projektgruppe „Miteinander der Generationen im Demografischen Wandel“ der SPD-Bundestagsfraktion im Bundestag statt, organisiert durch Franz Müntefering und Sabine Bätzing-Lichtenthäler.
„So komplex die Herausforderung auch ist: Deutschland muss auch in Zukunft ein Land mit hohem Wohlstandsniveau sein, ökonomisch erfolgreich, ökologisch vernünftig, sozial gerecht und stabil“, so die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller.
mehr...

 
 

Lömö zum 1. Mai: Gute Arbeit und gerechte Löhne!

Ich begrüße es, dass die deutschen Gewerkschaften den diesjährigen Tag der Arbeit unter das Leitmotto der guten Arbeit für Europa gestellt haben. Das Ziel der SPD ist ein soziales Europa mit mehr und besseren Arbeitsplätzen.
Wir können nicht hinnehmen, dass in vielen Ländern Europas mehr als jeder dritte Jugendliche arbeitslos ist. In der Krise gibt es Eingriffe in die Tarifautonomie, Gewerkschaften werden geschwächt und die Beschäftigten müssen die Lasten tragen. mehr...

 
Gabriele im Plenum Juni 2010
 

Zuwanderung von Fachkräften: Das Wichtigste fehlt

Während der heutigen Debatte im Bundestag zum Gesetzentwurf der Bundesregierung
zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtline der Europäischen Union sprach auch die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller im Plenum des Deutschen Bundestages. Mit einem Jahr Verspätung und erst auf Druck der EU hat die Bundesregierung endlich einen Gesetzentwurf zur Zuwanderung von Fachkräften vorgelegt. mehr...

 
Demo Rettungsschirme für alle 27.4.12.jpg
 

"Rettungsschirme für Alle!" - Lömö demonstriert in erster Reihe für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Als Auftakt zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai 2012 fand am heutigen Freitag eine große Demonstration unter dem Motto "Rettungsschirme für Alle!" in Berlin statt.
Die Hamlner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller führte die Demo gemeinsam mit Silvia Schmidt MdB an, Behindertenbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion. Organisiert und unterstützt wurde die Demo von der Aktion Mensch, dem Sozialverband Deutschland und anderen. mehr...

 
BG ASS HM 25.4.12
 

Lömö begrüßt Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule Hameln im Bundestag

Ein Programmpunkt der Klassenfahrt führte die Schülergruppe unter der Leitung von Herrn Tillmann am Mittwoch in den Deutschen Bundestag. Nach einer Führung begrüßte Lömö die Gruppe zum Gespräch: Und 23 Schülerinnen und Schüler fragten Lömö zu unterschiedlichen Themen aus. mehr...

 
girls' day 12 Sinja Grosche
 

Girls' Day 2012: Sinja Grosche aus Emmerthal zu Gast bei Lömö im Bundestag

„Ohne Frauen ist kein Staat zu machen“, so die Hamelner Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller. Sie beteiligt sich schon seit vielen Jahren am girls‘ day der SPD-Bundestagsfraktion. In diesem Jahr hat sie Sinja Grosche, Schülerin des Schillergymnasiums Hameln, eingeladen, einen Tag lang Frauen in Politikberufen zu erleben. mehr...

 
VA Rio+20 SPD BTF 25.4.12a
 

Initiative Q’ANTATI Weltladen aus Hameln in Berlin: Ein gutes Beispiel für gelebte Nachhaltigkeit.

„Nachhaltigkeit ein Gesicht geben“ lautete das Motto der Nachhaltigkeits-Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch, 25. April. Auf Einladung der Hamelner Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug-Möller stellte der Q’ANTATI Weltladen aus Hameln seine Arbeit auf der Fraktionsebene des Reichstagsgebäude interessierten Gästen und Politikern vor. mehr...