Nachrichten

Auswahl
2011 Gabriele Oktober neu
 

21. Februar 2013 - SPD-Antrag „Missbrauch von Werkverträgen bekämpfen“ auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages

Mit dem heutigen Antrag „Missbrauch von Werkverträgen bekämpfen“ wollen wir Lohndumping durch den Einsatz von Fremdpersonal bekämpfen. Betriebsräte sollen mehr Informations- und Mitbestimmungsrechte bei der Personalplanung und beim Personaleinsatz bekommen. mehr...

 
Filmpremiere "Und alle haben geschwiegen"
 

Filmpremiere „Und alle haben geschwiegen“ im Bundestag - Am 4. März 2013 um 20.15 Uhr im ZDF

Am Dienstag, den 19. Februar hatte ich die Ehre, bei der Filmpremiere „Und alle haben geschwiegen“ im Reichstagsgebäude in Berlin dabei zu sein. Der Film thematisiert das Schicksal der Heimkinder im Nachkriegsdeutschland und die Rolle des Bundestages (insbesondere des Petitionsausschusses) und des Runden Tisches in der Aufarbeitung dieses dunklen Kapitels der deutschen Geschichte. mehr...

 
Lotta
 

Bildungspaket muss auch bei allen Kindern und Jugendlichen ankommen

Gabriele Lösekrug-Möller: "Die Bilanz des 2011 eingeführten Bildungs- und Teilhabepakets ist nach wie vor desaströs. Die letzten offiziellen Zahlen sind fast ein Jahr alt und besagen, dass kaum die Hälfte der 2,5 Millionen anspruchsberechtigten Kinder diese Leistungen erhalten hat. Jedes zweite bedürftige Kind geht also leer aus. Die zuständige Sozialministerin von der Leyen sollte endlich handeln und dafür sorgen, dass das Bildungs- und Teilhabepaket bei allen Kindern und Jugendlichen ankommt." mehr...

 
 

Zu viel Stress für Arbeitnehmer

Die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller spricht im Interview mit radio aktiv über den zunehmenden Stress, dem Arbeitnehmer ausgesetzt sind. Neben drohender Arbeitslosigkeit, ist die psychische Belastung am Arbeitsplatz für Arbeitnehmer ein zusätzliche Belastung geworden. Soche Fakten wie Informationsbeschleunigung, familiäre Doppelbelsatung, Erfolgs- und Konkurenzdruck fordern die Arbeitnehmer auf ganz neu Weise. mehr...

 
Spätstarter
 

Kein Jugendlicher darf verloren gehen - Zweite Chance für Jugendliche ohne Berufsabschluss

Zum heute bekanntgegebenen Start der Initiative „Spätstarter gesucht: Junge Erwachsene sollen Chance auf Ausbildung bekommen“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Bundesagentur für Arbeit erklärt die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller, Mitglied im Ausschusses für Arbeit und Soziales:
mehr...

 
 

Kanzlerkandidaten im Vergleich: Merkel - Steinbrück 1:6

Der Vergleich der Nominierungsreden der Kanzlerkandidaten Angela Merkel und Peer Steinbrück macht sehr deutlich, dass die SPD die Wichtigkeit des sozialen Wohnungsbaus erkannt hat und das Problem der stetig steigende Mieten an der Wurzel anpacken will. Kanzlerin Merkel hingegen verliert in ihrer Rede gerade einmal 105 Worte über den Wohnungsbau und verkennt dabei die prikäre Lage des Wohnungsmarktes. mehr...

 
Demo Uslar Jugendherberge 2.2.13
 

Gabriele Lösekrug-Möller demonstiert mit 150 Uslarern gegen die Schließung der Jugendherberge

Am Samstag demonstrierte die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller mit rund 150 Uslarern gegen die Schließung der Jugendherberge in Uslar. Die Schließung zum 31. Januar 2013 war zuvor von dem Deutschen Jugendherbergswerk aus Kostengründen beschlossen worden. mehr...