Nachrichten

Auswahl
 

7,5 Millionen Analphabeten sind ein Armutszeugnis für Deutschland

Lömö zum internationalen Weltalphabetisierungstag der UNESCO am 08. September: Die SPD-Bundestagsfraktion engagiert sich verstärkt für Alphabetisierungsarbeit in Deutschland. Dafür hat die SPD als erste Fraktion ihren aktuellen Antrag „Alphabetisierung und Grundbildung fördern – Für eine nationale Alphabetisierungsdekade“ in einfache Sprache übersetzt. mehr...

 
Gabriele mit BG 27.5.11
 

Unterschiedliche Förderung für Kinder mit Behinderung für Bundesregierung ohne Relevanz

Gabriele Lösekrug-Möller MdB reagiert entsetzt auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zum Thema Frühförderung für Kinder mit Behinderung: "Die Antwort der Bundesregierung auf unsere Anfrage ist eine Unverschämtheit. Lediglich zehn der 24 Fragen wurden in mangelnder Qualität beantwortet. Auf fachlich klare und eindeutige Fragen gibt es ausweichende und von erkennbaren Unwillen gegen eine Positionierung gezeichnete Antworten." mehr...

 
VA Wenn Arbeit krank macht 6.9.12a.JPG
 

„Wenn Arbeit krank macht“: Landesregierung muss Arbeitsschutzregeln in Niedersachsen besser kontrollieren.

„Arbeit, die krank macht, muss verhindert werden. Deshalb fordern wir die Landesregierung auf, die Arbeitsschutzregelungen in Niedersachsen besser zu kontrollieren“ so die niedersächsische SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller, Vorsitzende der Landesgruppen Niedersachsen und Bremen im Bundestag. Das ist ein Fazit, was die Abgeordnete nach der Anhörung der Landesgruppe zum Thema "Wenn Arbeit krank macht“ ziehen.
mehr...

 
 

Viel Wind um Nichts - Freischaltung der neuen Website des Bundesfrauenministeriums, auf der für die "intelligente Flexiquote" geworben wird

Intelligent geht anders. Noch vor zehn Tagen musste Bundesministerin Kristina Schröder einräumen: Wegen der Ablehnung der FDP werde es in dieser Legislaturperiode keine gesetzliche Regelung zur Flexiquote geben. Wahr ist: Auch in den eigenen Reihen stößt ihr Flexiquoten-Modell auf breite Ablehnung. Umso erstaunlicher ist ihre neue PR-Offensive zu diesem bereits zu Grabe getragenen Projekt. Mit viel Aufwand und Geld sucht Schröder ihr angeschlagenes Image als Frauenministerin zu retten.
mehr...

 
 

Lömö: Übergangssystem mit Ausbildungsplatzgarantie

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass sich die CDU nun doch des Themas Übergangssystem in der Beruflichen Bildung annimmt. Der CDU-Bundesfachausschuss Bildung hat ein Positionspapier dazu veröffentlicht. Die richtige Adresse für das Papier ist allerdings die Wirtschaft. Sie klagt über den demografisch bedingten Bewerberrückgang und die schulische Qualifikation von Ausbildungssuchenden. Bedauerlich ist, dass die trotz der Finanzkrise guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland... mehr...

 
Alter Macht Zukunft PG.jpg
 

Lömö bei der FES Hannover: Alter macht Zukunft!

Sie demonstrieren gegen Atommüll, Stuttgart 21, die Finanzkrise und engagieren sich für vieles mehr! Ältere Menschen waren in Deutschland noch nie so aktiv, wie in den letzten Jahren. Und das ist gut so! Wir leben länger und waren dabei gleichzeitig noch nie so gesund, gebildet und wohlhabend wie heute. Es ist also an der Zeit, dass verkalkte Bilder über die Zeit nach dem Renteneintritt, die häufig noch in den Köpfen der Menschen schweben, reformiert werden: mehr...

 
Hutewald.jpg
 

Jetzt ist es amtlich: Der schönste Wald Deutschlands liegt in Lömös Wahlkreis!

Bei der diesjährigen Abstimmung zum schönsten Waldgebiet des Jahres gewann der Solling im Süden Niedersachsens, im Herzen des Wahlkreises der Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug-Möller. Sie selbst freut sich sehr, dass „dieser wunderbare Erholungsort“ den Wettbewerb für sich entscheiden konnte. mehr...