Nachrichten

Auswahl
Mindestlohn
 

Rede heute Mittag im Bundestag - Gabriele Lösekrug-Möller in der Aktuellen Stunde zum Mindestlohn

Die Hamelner Bundestagsabgeordnete Lösekrug-Möller wird am Donnerstag, 28. Februar in der aktuellen Stunde des Bundestags klar machen, dass wenn die SPD von Mindestlohn redet und zur Umsetzung Gesetzentwürfe in Bundestag und Bundesrat (Fr., 1.3.2013 Initiative aller SPD Länder) einbringt, sie einen mehr...

 
 

Regierung muss mehr tun für behinderte Menschen am Arbeitsmarkt

Anlässlich der heutigen Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages, erklärt Gabriele Lösekrug-Möller: Die Anhörung hat gezeigt, wie schlecht die Chancen behinderter Menschen am Arbeitsmarkt sind. Die Bundesregierung hat in dieser Legislatur keine einzige Maßnahme getroffen, um daran etwas zu ändern. Dringend notwendige Reformen der Eingliederungshilfe, der Ausgleichsabgabe und des Schwerbehindertenrechts verschleppt die Bundesregierung.
mehr...

 
BG Schiller-Gymnasium Hameln 21.2.13
 

Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums Hameln zu Besuch im Bundestag

"Was können Sie als Bundestagsabgeordnete eigentlich für uns im Wahlkreis tun?" Die Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse des Schiller-Gymnasiums Hameln wollten im Gespräch mit der Hamelner Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug-Möller bei ihrem Besuch im Bundestag am 21. Februar 2013 ganz konkrete Beispiele wissen. mehr...

 
2011 Gabriele Oktober neu
 

21. Februar 2013 - SPD-Antrag „Missbrauch von Werkverträgen bekämpfen“ auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages

Mit dem heutigen Antrag „Missbrauch von Werkverträgen bekämpfen“ wollen wir Lohndumping durch den Einsatz von Fremdpersonal bekämpfen. Betriebsräte sollen mehr Informations- und Mitbestimmungsrechte bei der Personalplanung und beim Personaleinsatz bekommen. mehr...