Nachrichten

Auswahl
 

„Tag der Organspende“ am 04. Juni

„Klarheit bei der Organspende“
Zum „Tag der Organspende“ am 04. Juni erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller:
„Das Wichtigste ist, dass für die Ärzte und Angehörigen Klarheit darüber besteht, wie der Betroffene zur Organspende steht.“, betonte Gabriele Lösekrug-Möller. „Jeder sollte sich Gedanken machen und seinen Willen auf einem Organspendeausweis bekunden.“ mehr...

 
 

Livestream zur Fachtagung „Selbstbestimmt und mittendrin – das Bundesteilhabegesetz kommt!“

Zur heute stattfindenden Fachtagung „Selbstbestimmt und mittendrin – das Bundesteilhabegesetz kommt!“ der SPD-Bundestagsfraktion im Foyer des Paul-Löbe-Hauses wird es einen Livestream von 13 bis 17 Uhr geben (mit und ohne Gebärdensprachdolmetschung). Alle Interessierten können die Tagung über folgenden Link verfolgen:
www.spdfraktion.de/bthg-fachtagung
mehr...

 
 

Fachtagung „Selbstbestimmt und mittendrin – das Bundesteilhabegesetz kommt“

Die SPD-Bundestagsfraktion führt am Montag, dem 30. Mai 2016, eine Fachtagung zum neuen Bundesteilhabegesetz durch. Unter dem Motto „Selbstbestimmt und mittendrin – das Bundesteilhabegesetz kommt“ wird die Fraktion von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Halle des Paul-Löbe-Hauses über den Gesetzentwurf diskutieren. mehr...

 
 

Glückwünsche von den Mitgliedern des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales

Heute fand auf Einladung der Vorsitzenden des Ausschusses Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages Kerstin Griese ein kleiner Umtrunk anlässlich meines 65. Geburtstags statt. Über den herzlichen Empfang und die guten Wünsche meiner Ausschuss-Kolleginnen und -Kollegen habe ich mich sehr gefreut. mehr...

 
 

„SPD wird Pflege weiter stärken“

Zum „Tag der Pflege“ am 12. Mai erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller: Für die SPD ist eine grundlegende Verbesserung der Pflege ein besonderer Schwerpunkt in dieser Legislaturperiode. Die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung und die Zunahme des Anteils betagter Menschen an der Gesamtbevölkerung ist ein Zeichen für unseren gesellschaftlichen Fortschritt. mehr...