Nachrichten

Auswahl
SPD-Landesgruppen Nds/HB mit der SPD-Landtagsfraktion in Hannover
 

Landesgruppenmitglieder zu Gast bei der Landtagsfraktion in Hannover

Bei einem Treffen von Mitgliedern der SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen mit dem Vorstand der Landtagsfraktion und drei niedersächsischen LandesministerInnen tauschten sich die Akteure von Bund und Ländern in verschiedenen Sachgebieten aus. Der erste Teil des Gespräches drehte sich schwerpunktmäßig um Gesundheits- und Pflegethemen. Zu Gast war die niedersächsische Gesundheitsministerin Cornelia Rundt. mehr...

 
Logo der SPD-Bundestagsfraktion
 

Haftpflichtversicherungsprämien für Hebammen

Steigende Prämien für die Haftpflichtversicherung bedrohen Hebammen in ihrer beruflichen Existenz. Die Problematik der Vergütung freiberuflicher Hebammen und der existenzbedrohende Anstieg der Haftpflichtversicherungsbeiträge beschäftigt uns in der SPD-Bundestagsfraktion bereits seit mehreren Jahren. Wir setzen uns dafür ein, dass Schwangere frei wählen können, wo und unter welchen Bedingungen ihr Kind zur Welt kommen soll. Dazu brauchen wir ein vielfältiges Angebot. mehr...

 
 

Lösekrug-Möller: Positives Signal für alle Menschen mit Behinderungen in Deutschland

Behindertenbeauftragte Bentele in Hall of Fame der Paralympics aufgenommen
Die Ex-Biathletin und heutige Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter
Menschen, Verena Bentele, ist am Donnerstag (27.2.2014) vom Internationalen
Paralympischen Komitee (IPC) in die „Hall of Fame“ der Paralympics aufgenommen
worden.
mehr...

 
Maren
 

Praktikum bei Lömö

Ich heiße Maren Wiebusch, bin 20 Jahre alt und komme aus dem kleinen Dorf Fuhlen bei Hessisch Oldendorf. Derzeit studiere ich an der Leibniz Universität Hannover die Fächer Deutsch und Politikwissenschaft und nutze meine momentanen Semesterferien dazu, ein Praktikum bei Gabriele Lösekrug-Möller, SPD-Abgeordnete meines Wahlkreises, zu absolvieren.
Vorab hat mich an diesem Praktikum vor allem die Möglichkeit beeindruckt, sowohl die Arbeit im Wahlkreisbüro in Hameln als auch im Berliner Bundestagsbüro kennenzulernen. mehr...

 
PSt'in Gabriele Lösekrug-Möller
 

Ein guter Tag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der niedersächsischen Fleischbranche!

Zum heutigen Kabinettsbeschluss zur Aufnahme der Fleischwirtschaft in das Arbeitnehmer-Entsendegesetz erklären Dr. Carola Reimann, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, und Gabriele Lösekrug-Möller, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales: „Das ist ein guter Tag für die über 20.000 Beschäftigten in der niedersächsischen Fleischbranche. Mit der Aufnahme ins Arbeitnehmer-Entsendegesetz machen wir einen großen Schritt in Richtung... mehr...

 
Richtig Norddeutsch Banner LG
 

Landesgruppen-Treffen mit TenneT: Transparenz bei SuedLink muss gewährleistet sein

Bei einem Treffen von Mitgliedern der Landesgruppen Niedersachsen/Bremen mit Vertretern des Stromnetzbetreibers TenneT TSO GmbH am 20. Februar im Bundestag wurde über die Ausgestaltung der Stromtrasse SuedLink diskutiert. Bei dem Vorhaben handelt es sich um Deutschlands größtes Netzausbau-Projekt. Niedersachsen ist von der geplanten Trassenführung besonders betroffen. mehr...

 
 

Rentenbeitragssatz: Wir schließen Gerechtigkeitslücken

Mit dem Gesetzesentwurf zur Beibehaltung des Rentenbeitragssatzes von 18,9 Prozent für das Jahr 2014 können wir die geplanten Leistungsverbesserungen finanzieren und Gerechtigkeitslücken schließen.
Mit der Stabilisierung des Beitragssatzes in der Rentenversicherung können die geplanten Leistungsverbesserungen, das heißt die abschlagsfreie Rente ab 63 für besonders langjährig Versicherte, die sogenannte Mütterrente, höhere Renten für zukünftige Erwerbsminderungsrentnerinnen und mehr...

 
SPD-Logo neu
 

Klare und verbindliche Regelungen für die Finanztransaktionssteuer

Lömö informiert aus der SPD-Bundestagsfraktion: Die Beratungen über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer im Rahmen einer verstärkten Zusammenarbeit in der EU treten in die entscheidende Phase. Jetzt müssen die grundlegenden Weichenstellungen vorgenommen werden. Die von Bundesfinanzminister Schäuble öffentlich ins Spiel gebrachte schrittweise Einführung der Finanztransaktionssteuer ist nur auf Basis einer verbindlichen Stufenabfolge akzeptabel. mehr...