Nachrichten

Auswahl
 

Barrierefreiheit auf www.bundestag.de - Neues Internet-Angebot für gehörlose Menschen

Ab sofort bietet der Deutsche Bundestag im Internet Informationen in Gebärdensprache an. Das neue Angebot ermöglicht schwerhörigen und gehörlosen Menschen, sich mittels Gebärdensprachfilmen über die Arbeit des Deutschen Bundestages zu informieren. „Mich freut das sehr“, so Gabriele Lösekrug-Möller, Bundestagsabgeordnete aus dem Weserbergland. "Das ist ein weiterer Baustein in Richtung Inklusion. Ich selbst habe mich schon in Gebärdensprache probiert mehr...

 
BPA-Fahrt März 2014
 

BPA-Gruppe aus Lömös Wahlkreis: Von der Weser an die Spree

Zur ersten BPA-Besuchsfahrt des Jahres begrüßte die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller 49 Gäste aus ihrem Wahlkreis in Berlin. Diese 3-tägigen politischen Informationsfahrten werden vom Bundespresseamt (BPA) organisiert. „Ich freue mich immer wieder über interessierte Bürger aus meinem Wahlkreis und hoffe, dass sie informative Tage in Berlin erleben werden“, so die Hamelner Abgeordnete. mehr...

 
Bundestag
 

Was steht an im Bundestag?

Die sechste Sitzungswoche des Jahres 2014 beginnt am heutigen Mittwoch, den 19. März, mit einer halbstündigen Regierungsbefragung zur vorangegangenen Kabinettsitzung sowie zu aktuellen Themen. Hier wird es auch um die Situation in der Ukraine und den aktuellen Stand um die Krim gehen. Gabriele Lösekrug-Möller steht als Parlamentarische Staatssekretärin für die Fragen aus dem Bereich Arbeit und Soziales bereit. mehr...

 
Grosch Loemoe
 

Hamelner Constantin Grosch im Gespräch mit Gabriele Lösekrug-Möller

Am 18. März begrüßte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesarbeits- und Sozialministerium, Gabriele Lösekrug-Möller, den schwerbehinderten Studenten aus Hameln, Constantin Grosch im Berliner Reichstag.
Anlass für seinen Besuch in Berlin und das anschließende Gespräch mit der Hamelner Bundestagsabgeordneten war die Übergabe von ca. 125.000 Unterschriften für eine Petition für ein Recht auf Sparen und gleiches Einkommen auch für Menschen mit Behinderungen. mehr...

 
A S Ausschuss17..jpg
 

Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales: Thema sachgrundlose Befristung von Arbeitsplätzen

Zu den Aufgaben der Parlamentarischen Staatssekretäre gehört es auch, bei Anhörungen, die die Fachausschüsse des Bundestages veranstalten, für die Position der Regierung Rede und Antwort zu stehen. Anhörungen sind im Rahmen der Entwicklung von Gesetzesinitiativen des Parlaments Mittel, externen Sachverstand zu befragen und dessen Position zu parlamentarischen Initiativen zu hören. mehr...

 
Praktikantin Maren Wiebusch im Deutschen Bundestag
 

Praktikum bei Lömö in Berlin II: Maren Wiebusch aus Hessisch Oldendorf

Meine erste Sitzungswoche im Bundestag brachte mir vor allem die Erkenntnis, dass diese ihrem
Namen alle Ehre macht.
Obwohl am Montag üblicherweise noch keine Sitzungen stattfinden, wurde intern doch eine „kleine
Sitzung“ durchgeführt, die Bürobesprechung im Abgeordnetenbüro mit Lömö. Wie wichtig diese in
regelmäßigen Abständen ist, wurde mir schnell deutlich, denn innerhalb kürzester Zeit fallen einige
Termine und Projekte an, die es zu besprechen gilt. mehr...