Nachrichten

Auswahl
 

Gabriele Lösekrug-Möller: Solidaritätsbekundung mit den Streikenden der BHW/Postbank in Hameln

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
seit 2014 leben wir hier die „neue Bausparwelt“. So der Slogan auf der Homepage des BHW Hameln. „Gemeinsam für ihr Zuhause“, heißt es weiter.
Das klingt doch super! Deshalb rufe ich Euch als Verdi Mitglied und als Wahlkreisabgeordnete zu:
Wer bei den Kunden solide rüberkommen will, der muss auch fair seinen Mitarbeitern gegenüber sein.
mehr...

 
2014 Feb. PSt'in Anhörung A&S 17.2.14
 

Gabriele Lösekrug-Möller: „Deutschland ist auf gutem Weg zu mehr Inklusion“

Beim Thema Inklusion von Menschen mit Behinderungen macht Deutschland Fortschritte, auch wenn es in manchen Bereichen noch erkennbaren Nachholbedarf gibt. Das ist nach Ansicht der zuständigen Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Gabriele Lösekrug-Möller, das Ergebnis der ersten Staatenprüfung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. mehr...

 
Arbeiten 4.0 BMAS 2015
 

BMAS startet Dialog "Arbeiten 4.0" am 22. April - und Lömö ist dabei!

Am 22. April 2015 startet das Ministerium für Arbeit und Soziales in Berlin den Dialog Arbeiten 4.0. Auf der Auftaktveranstaltung im Umspannwerk in Berlin werden rund 400 Expertinnen und Experten über die Zukunft der Arbeit diskutieren. Auch Lömö wird live dabei sein. Machen auch Sie mit! Das Konferenzgeschehen können Sie auf der Website via Livestream verfolgen und kommentieren. mehr...

 
SPD-Logo neu
 

Kommunaler Investitionsstau höher als angenommen

Der Investitionsstau in den Kommunen ist größer als bisher angenommen. 156 Milliarden Euro müssten die Städte und Gemeinden investieren, um ihre Infrastruktur in Schuss zu halten. Damit ihre Qualität in Deutschland nicht immer weiter auseinanderdriftet, müssen wir finanzschwache Kommunen besonders unterstützen. Dafür haben wir das kommunale Investitionspaket geplant, das wird diese Woche im Bundestag beraten. mehr...

 
2015 März Lömö im Büro
 

Lömö zur Strafbarkeit der Sterbehilfe: Kritik der Strafrechtler geht am Kern der Debatte vorbei!

Die Stellungnahme deutscher Strafrechtslehrerinnen und Strafrechtslehrer zur geplanten Ausweitung der Strafbarkeit der Sterbehilfe berücksichtigt nicht die im Deutschen Bundestag und in der Gesellschaft geführte Debatte! Es wird suggeriert, die Abgeordneten würden die Sterbehilfe grundsätzlich unter Strafe stellen wollen. Ärztinnen und Ärzte in Hospizen und Palliativstationen würden somit unnötigen Strafbarkeitsrisiken ausgesetzt werden. Davon kann jedoch nicht die Rede sein, so Lömö. mehr...

 
2013 Mai Gabriele Bücherwand
 

Expertengruppe zum Bundesteilhabegesetz schließt Arbeit ab

Beteiligungsprozess schafft Grundlage für Gesetzesarbeiten
Am 14. April hat im Beisein von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Arbeitsgruppe Bundesteilhabegesetz zum neunten und letzten Mal getagt. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, sollen in dieser Legislaturperiode mit einem Bundesteilhabegesetz die Eingliederungshilfe reformiert und die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen weiter verbessert werden. mehr...

 
Gabriele Frühjahr 2013
 

Lömö: Kampf gegen Rechtsextremismus vernetzen

Tröglitz ist leider kein Einzelfall, sondern ein Alarmzeichen für Politik und Gesellschaft: Rund 150 Anschläge, die im vergangenen Jahr auf Asylbewerberheime amtlich registriert worden sind, verlangen nach Konsequenzen. Dieser wachsenden Fremdenfeindlichkeit in Deutschland muss entschieden und mit konkreten Maßnahmen auf der kommunalen Ebene entgegen gewirkt werden. mehr...

 
 

Lömö: 100 Tage Mindestlohn = 100 Tage arbeitsmarktpolitischer Fortschritt

Seit 100 Tagen gibt es mit dem flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn eine Lohnuntergrenze, die viele Beschäftigte unabhängig von ergänzenden Sozialleistungen macht. Und das macht sich bemerkbar: Die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt hält weiter an und der Mindestlohn sorgt für ein Umsatzplus im Einzelhandel. Den Mindestlohn befürworten laut einer Umfrage fast 90 Prozent der Bundesbürger. mehr...