Nachrichten

Auswahl
 

Endlich Mindestlohn in der Pflege!

Für Gabriele Lösekrug-Möller erfüllt heute der Bundestag seine Pflicht gegenüber mehr als einer halben Million Beschäftigten in der Pflege. Endlich wird mit der heutigen Verabschiedung des Arbeitnehmer-Entsendungsgesetzes ihre Arbeit finanziell besser gestellt und aufgewertet.
„Am Ende hat sich das zähe Ringen um den Mindestlohn für die rund 565.000 Pflegekräfte in Deutschland gelohnt. Gerade in der Pflegebranche ist ein Mindestlohn dringend notwendig. Nach Untersuchungen des Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) muss bislang jede dritte Pflegekraft mit sittenwidrigen Löhnen auskommen,“ so Lösekrug-Möller. Die mehr...

 
Plenarsaal
 

Unterstützte Beschäftigung startet am 1.1.2009 !

Gabriele Lösekrug-Möller MdB: Die Bundesratsabstimmung zur Unterstützten Beschäftigung ist eine frohe Botschaft!
Am 1. Januar 2009 tritt das Gesetz zur Unterstützten Beschäftigung in Kraft. Mit der Unterstützten Beschäftigung wird ein ambulantes – vor Ort, in den Betrieben wirksames – Angebot für behinderte Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf geschaffen. Ziel ist...
mehr...

 
Plenarsaal
 

Bundestag beschließt schnelle Ratifikation und Umsetzung des Verbotes von Streumunition

Gabriele Lösekrug-Möller, Hamelner Bundestagsabgeordnete und Sprecherin der Arbeitsgruppe Petitionen der SPD-Bundestagsfraktion:
Die von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier für Deutschland unterzeichnete Konvention zum Verbot von Streumunition ist ein wichtiger Impuls zur Wiederbelebung internationaler Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik. mehr...