Nachrichten

Auswahl
Bahnhof Hameln
 

Lömö überbringt gute Nachrichten fürs Weserbergland: 10 Bahnhöfe im Wahlkreis werden saniert!

Gabriele Lösekrug-Möller: „Ich freue mich außerordentlich, den Menschen im Weserbergland Heute die gute Nachricht überbringen zu können, dass in den nächsten Jahren über 10 Personenbahnhöfe mit verschiedenen Maßnahmen verbessert werden.“
Dabei sind im Weserbergland: mehr...

 
Betriebsrätekonf. 22.4.09b
 

Gabriele Lösekrug-Möller trifft Betriebsräte aus ihren Wahlkreis bei der SPD-Konferenz "Schutzschirm für Beschäftigung"

Regina Hufnagel und Karl-Heinz Huchthausen, Betriebsräte der Firma Symrise in Holzminden, waren der Einladung gefolgt und besuchten die Personal- und Betriebsrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin. mehr...

 
Jugendpressetage 09 Patricia Hölscher
 

Lömö lädt Patricia Hölscher von RadioAktiv zu den Jugendpressetage 2009 nach Berlin ein

Gabriele Lösekrug-Möller, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Hameln, lädt Patricia Hölscher vom heimischen Radiosender RadioAktiv zum Jugendpressetag der SPD-Bundestagsfraktion ein.
Patricia Hölscher ist eine von 100 jungen Redakteurinnen und –redakteuren aus ganz Deutschland, die vom 22. bis 24. April 2009 zu Gast beim Jugendpressetag der SPD-Bundestagsfraktion sind. mehr...

 
 

Null Toleranz für Kinderpornografie im Internet

Die SPD-Bundestagsabgeordneten aus Niedersachsen sind sich einig: Kinder und Jugendliche müssen effektiv vor sexueller Gewalt und Ausbeutung geschützt werden.

„Wir verlangen Zugangssperren auch für ausländische Websites. Jede Seite ist eine zuviel. Leider haben auch noch nicht alle deutschen Provider durch eine Selbstverpflichtung klar gestellt, dass sie kinderpornografische Seiten von sich aus sperren“, erklärte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landesgruppe Niedersachsen, Gabriele Lösekrug-Möller.
mehr...

 
Kurz und Gut Tagung im PLH 23 3 2009b
 

Der verständliche Bürgerbrief? Das geht!

Gabriele Lösekrug-Möller, Sprecherin der Arbeitsgruppe Petitionen der SPD-Bundestagsfraktion, berichtet aus der von ihr organisierten Konferenz über verständliche und bürgernahe Sprache:
Wenn sich Menschen mit einer Petition, Frage oder Bitte an das Parlament wenden, muss großer Wert darauf gelegt werden, dass die Antworten bürgernah formuliert werden, damit sie von den Menschen verstanden werden.
mehr...