Nachrichten

Auswahl
Pfingsttreffen 2009
 

Pfingsttreffen der SPD-Landesgruppe Niedersachsen in Berlin

Gestern Abend kamen ca. 150 Gäste zum Pfingsttreffen der Landesgruppe nach Berlin. Multiplikatoren aus allen gesellschaftspolitischen Bereichen nutzten die Gelegenheit zum persönlichen und direkten Dialog mit der Bundespolitik. In ihrer Begrüßung betonte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller gemeinsam mit ihrem Kollegen Holger Ortel, wie wichtig das konstruktive Verhältnis zwischen niedersächsischen Verbänden und der SPD für die politische Entwicklung des Landes ist. mehr...

 
 

Union blockiert bei der Abwrackprämie gerechte Lösung für Menschen mit geringem Einkommen

Anlässlich der Weigerung der CDU/CSU einer Regelung zuzustimmen, die zum Ziel hat, dass auch Empfänger von Arbeitslosengeld II die Abwrackprämie nutzen können, erklärt Gabriele Lösekrug-Möller, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales:
An Menschen mit besonders niedrigem Einkommen geht die Abwrackprämie vorbei. Empfänger von Arbeitslosengeld II müssen sich die Abwrackprämie als Einkommen anrechnen lassen. Das war so nicht gewollt.
mehr...

 
Kuppel 250
 

Neu: Audio-Guide in der Kuppel des Reichstages

Was ist denn das Gebäude, das von oben wie ein Fischschwanz aussieht? Wo ist das Kanzleramt? Und wo verlief die Grenze zwischen West und Ost? Über derartige Fragen werden die Besucher der Reichstagskuppel künftig nicht mehr lange nachdenken müssen. Vom 29. Mai an können sie sich von einem kostenlosen Audioguide sowohl das Panorama als auch die architektonischen Besonderheiten des umgebauten Reichstags und die parlamentarische Arbeit erläutern lassen. mehr...

 
Pet Akte
 

Petitionsausschuss: Hilfe für behinderte Eltern gefordert

Gabriele Lösekrug-Möller berichtet als Sprecherin aus dem Ausschuss: Behinderte Eltern sollen ihren Kindern eine normale Alltags- und Freizeitgestaltung ermöglichen können und bei Bedarf eine Elternassistenz erhalten. Dafür hat sich der Petitionsausschuss am Mittwochmorgen ausgesprochen und eine klare gesetzliche Grundlage für entsprechende Hilfeleistungen gefordert. mehr...

 
 

Europawahl 2009 – Gemeinsam für ein Europa des sozialen Fortschritts

Als Mitglied des niedersächsischen Gewerkschaftsrates unterstützt die Bun-destagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller aus Hameln die Ziele für ein soziales Europa. Die SPD hat gemeinsam mit dem Deutschen Gewerk-schaftsbund DGB ein Positionspapier zur Europawahl mit dem Titel „Für ein Europa des sozialen Fortschritts“ verabschiedet. Für Niedersachsen sind zwei Punkte wesentlich: mehr...