Herzlich Willkommen!

53.jpg
 

PSt'in Gabriele Lösekrug-Möller MdB

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf meiner Homepage finden Sie Informationen über mich und meine Arbeit als Mitglied des Bundestages.

Ich bin die direkt gewählte Abgeordnete für den Wahlkreis Hameln-Pyrmont, Holzminden, Uslar und Bodenfelde in Niedersachsen. Seit Dezember 2013 bin ich auch Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Für Fragen stehe ich Ihnen mit meinem Team gern zur Verfügung.

Es grüßt Sie Ihre Lömö

 

 

P.S.: Mein Buchtipp für März 2017: Bella Germania. Von Daniel Speck

LöMö's Podcast # 14 - Red Hand Day

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Gabriele Lösekrug-Möller im PArlament zum Teilhabebericht der BUndesregierung

Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Gabriele Lösekrug-Möller hat heute zum zweiten Mal im Deutschen Bundestag eine Rede in einfacher Sprache gehalten. Thema war der zweite Bericht der Bundesregierung darüber, wie Menschen mit Beeinträchtigungen in Deutschland leben. mehr...

 
 

Vereidigung des neuen Bundespräsidenten im Deutschen Bundestag

Anlässlich der Vereidigung des neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier lud die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller Herrn Ralf Schwager aus Bad Pyrmont in den Deutschen Bundestag ein. Die Vereidigung sowie der anschließende Empfang fanden im Berliner Reichstag statt. Vertreter des Bundestages, des Bundesrates und aus Diplomatenkreisen waren anwesend. mehr...

 
 

60 Jahre Europäische Integration seit den Römischen Verträgen

Am 25. März 1957 wurden in Rom die Gründungsverträge für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und die Europäische Atomgemeinschaft (Euratom) unterzeichnet und damit der Grundstein für die heutige Europäische Union (EU) gelegt. Am 25. März 2017 begeht die aus der Europäischen (Wirtschafts-)Gemeinschaft hervorgegangene EU ihr 60. Jubiläum. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...