Sommerfest der SPD Derental

 

In der "Derentaler Löwenjäger Sage" heißt es, dass ein Löwe in Derental hauste. Die mutigsten Dorfbewohner versuchten diesen zu töten. Als es letztendlich jemand geschafft hatte wurde festgestellt, dass es gar kein Löwe sondern ein Bernhardinerhund war.

„Wahrscheinlich hat es damals genauso wolkenbruchartig geregnet wie heute Nachmittag“, vermutet Lömö bei ihrem Besuch auf dem schönen Derentaler Grillplatz. Trotz strömendem Regen war die Stimmung gut bei den Genossinnen und Genossen. Als dann noch Samtgemeindebürgermeister Norbert Tyrasa mit einer orangefarbenen Windjacke erschien, konnten alle auf die Sonne verzichten. Trotzdem schade, denn Vorsitzender Wilhelm Bußhoff und sein Team hatten vorgesorgt, dass auch Hundertschaften mit Essen und Getränken hätten versorgt werden können.

Aber bei dem Wetter hatte selbst das kräftige Lagerfeuer Mühe.