Inklusion konkret: Teilhabe durch Arbeit Veranstaltung in Rheda Wiedenbrück mit Klaus Brandner

Img 2708
 
 

Im Rahmen eines Diskussionsforums hat Gabriele Lösekrug-Möller, an einer Veranstaltung mit dem Titel „Inklusion konkret: Teilhabe durch Arbeit“ in Rheda-Wiedenbrück teilgenommen. Am Dienstagabend hatten im neuen Ausbildungsforum des gemeinnützigen Trägers ProArbeit e.V. Interessierte, Mitglieder des Trägers

 

 und anderer sozialer Förderprojekte die Möglichkeit, sich über den neuesten Stand zum Thema Inklusion zu informieren. Gabriele Lösekrug-Möller Parlamentarische Staatsekretärin im BMAS betonte: „Die Arbeit des Ausbildungsforums ist ein gelungenes Beispiel dafür,Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch die Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.  Im Anschluss an ihre Rede fand ein sachorientierter Austauschunter der Moderation des Aufsichtsratsvorsitzenden des Trägers und ehemaligen Parlamentarischen Staatssekretärs Klaus Brandner über wichtige Aspekte wie Teilhabe, genaue Ausgestaltung und Förderung von Projekten statt. Herr Brandner unterstrich in diesem Zusammenhang: „Die Arbeit unseres Vereins und insbesondere das Ausbildungsprogramm leistet einen wichtigen Beitrag Menschen mit Behinderungen eine Chance zu geben. Um mehr Menschen diese Chance auf Teilhabe zu ermöglichen müssen wir die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen stärken und ausbauen.“ Den Schlusspunkt bildeten persönliche Gespräche in kleineren Gruppen.

 

Img 2728