Fraktion vor Ort mit Lömö am 8.10.14 in Berlin: Gute Arbeit - Gute Rente!

Lömö FvO Juni 2014.jpg
 

PSt'in Gabriele Lösekrug-Möller MdB

 

Die SPD-Bundestagsfraktion hat mit dem Tarifpaket u.a. den Mindestlohn durchgesetzt und mit der Rentenreform eine deutliche Verbesserung der Rente erreicht. Mit dem Mindestlohn per Gesetz wird der Arbeit von Millionen Wert und Würde zurückgegeben und zudem die Tarifbindung gestärkt. Gemeinsam mit dem Berliner Bundestagsabgeordneten Swen Schulz lädt Lömö zur Diskussion vor Ort.

 

Leistung und Anstrengung müssen sich lohnen. Seit diesem Sommer können alle, die lange gearbeitet und 45 Jahre lang Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben, zwei Jahre früher abschlagsfrei in Rente gehen.

Mütter oder Väter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, bekommen für die Kindererziehung durch einen zusätzlichen Rentenpunkt mehr Anerkennung.

Außerdem wird die Erwerbsminderungsrente für Menschen, die zukünftig aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr berufstätig sein können, erhöht.

Gabriele Lösekrug-Möller, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesminsiterin für Arbeit und Soziales möchte an diesem Abend über die aktuelle Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik informieren und Fragen beantworten.