Praktikum bei Lömö: Wiebke Binder aus Hessisch Oldendorf

Praktikantin Wiebke Binder Feb 2014
 

Wiebke Binder, Praktikantin bei Lömö in Berlin

 

 

Mein Name ist Wiebke Binder, ich bin 20 Jahre alt und studiere Jura an der Universität Bielefeld. Gebürtig komme ich aus Hessisch Oldendorf. Meine Semesterferien habe ich dazu genutzt, um ein Praktikum im Büro der Abgeordneten meines Wahlkreises, Gabriele Lösekrug-Möller, zu machen.

Gleich an den ersten Tagen gab es viel für mich zu sehen: Als erstes musste ein Hausausweis beantragt werden, damit ich ungehindert in das Paul-Löbe-Haus, in dem sich das Büro befindet, und in die restlichen Gebäude des Deutschen Bundestages gelangen kann. Ich hatte die Möglichkeit an einer Sitzung des Ausschusses „Arbeit und Soziales“ teilzunehmen, zu der die Ministerin Andrea Nahles sogar selbst erschien. Selbstverständlich habe ich auch einige Sitzungen im Plenarsaal des Bundestages im Reichstagsgebäude besuchen können.

Durch das Praktikantenprogramm der SPD-Fraktion wird den Praktikanten noch zusätzlich zu ihrer Arbeit im Bundestagsbüro ein "buntes" Programm angeboten. Zum Beispiel durfte ich dem Bundeskanzleramt und der Bundespressekonferenz einen Besuch abstatten.

Obwohl Gabriele Lösekrug-Möller in ihrer neuen Funktion als parlamentarische Staatssekretärin nur selten in ihrem Bundestagsbüro ist, hat sie sich Zeit genommen, um auch persönlich mit mir in Kontakt zu treten und auch sonst hatte ich mit den Mitarbeitern im Büro bis jetzt viel Spaß und gute Unterstützung bei der Gestaltung meines Praktikumalltags.

Es ist toll, Politik, sowie die ranghöchsten Politiker, hier hautnah zu erleben!