Benefiz-Konzert für Taifun-Opfer – Hamelner Musiker rocken am Mittwoch das Lalu

Interhelp Benefizkonzert
 
 

Wenn sich mehr als 20 Musiker zusammentun, um etwas Gutes zu tun, freuen sich am Ende nicht nur die Opfer des Taifuns „Haiyan“, denen die heimische Hilfsorganisation Interhelp seit zwei Wochen vor Ort hilft. Auch die Freunde gut gemachter Live-Musik verschiedener Stilrichtungen kommen auf ihre Kosten: Am kommenden Mittwoch, 4.Dezember, wollen vier Bands ab 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr, Karten an der Abendkasse) das Lalu im Hefehof rocken.

 

Tom Freitag, Bandleader der Eric Clapton Tribute-Band „Claptonmania“ und Michael Beyer, Grafik-Designer aus Hameln, hatten die Idee, eine Benefizveranstaltung auf die Beine zu stellen. „Das wird ein Super-Gig“, verspricht Gitarrist Freitag, der vor einigen Jahren von Würzburg an die Weser zog, auf vielen Bühnen der Republik präsent und mittlerweile fester Bestandteil der hiesigen Musikszene geworden ist. Hefehof Chef Dr. Jobst-Walter Dietz, die Stadtwerke Hameln, die Stadtsparkasse Hameln und die Sparkasse Weserbergland machen das Event erst möglich. Die gesamten Einnahmen des Abends (Eintritt gegen Spende von 8 Euro) gehen an die gemeinnützige Hilfsorganisation Interhelp, die ihren Sitz in Hameln hat.

Die fünfköpfige Band „Tone Fish“ steht für ganz neue Töne. Ihre Mischung ist eigen. Rock, Folk und eigene Songs, die den Rahmen sprengen. „Bekannte Lieder werden einmal durch den Musikwolf gedreht und schmecken danach ganz anders“, schwärmt Mitorganisatorin Susanne Treptow von Interhelp. Eine Neuinterpretation bekannter Hits aus den 80ern und 90ern bietet „The Empire Strikes Back. Seit 2012 kreieren fünf passionierte Musiker aus Paderborn, Hameln, Hannover und Bremen einen unverwechselbaren Sound mit Einflüssen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen. In den Songs finden sich Einflüsse aus Swing, Rock, Pop, Funk, Reggae, Country, Rockabilly, Rock’n’Roll sowie der Klassik. „Navigation System“ sorgt für gute Laune und Partystimmung- die Band spielt Reggae, überwiegend mit deutschen Texten. Tom Freitag ( Claptonmania - A tribute to Eric Clapton) wird an diesem Abend unter anderem von Sängerin Lena Brutscheck und Keyboarder Thomas Schierschke begleitet. Auch der Sänger, Komponist und Produzent Ralph Maten ist mit dabei.