Arbeitsgruppen haben ihre Arbeit aufgenommen

Sitzung 29.10.2013 AG A&S
 

Auftakt zur ersten gemeinsamen Sitzung

 

Die Koalitionsarbeitsgruppe Arbeit und Soziales hat gestern ihre Arbeit aufgenommen. Die erste gemeinsame Sitzung mit SPD und Union hat auf neutralem Boden im Paul-Löbe-Haus stattgefunden. Nach fünf Stunden war die Sitzung beendet und erste Ergebnisse wurden der Presse vorgestellt.

 

Die aus insgesamt 18 Personen bestehende Arbeitsgruppe verhandelte unter der Leitung von Dr. Ursula von der Leyen und Andrea Nahles. Acht Mitglieder der SPD, drei der CSU und 7 der CDU sowie Referenten beider Seiten saßen an einem Tisch. "Es wurde intensiv und ernsthaft gearbeitet", so die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller, die seitens der SPD Mitglied der AG Arbeit und Soziales ist.

"Jetzt muss geschaut werden, wo man zusammenpasst und wo es noch hakt", so die Abgeordnete weiter. Erfreulich sei, dass bereits in der ersten gemeinsamen Sitzung eine Einigung über das Arbeitnehmer-Entsendegestz erzielt wurde, sagte Lösekrug-Möller.

Weitere Verhandlungen sind für heute und nächste Woche geplant.