Das Wandern ist des Müllers Lust: Lömö unterwegs im Weserbergland

Wanderbares Weserbergland 20.7.2013
 

Der Schillatgeist mit Lömö und Kerstin Tack an der Schillathöhle

 

Zum zweiten Mal in diesem Sommer ist die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller unter dem Motto "Wanderbares Weserbergland" in ihrem Wahlkreis gewandert. Dieses Mal startete die Wanderung bei besten Sommerwetter vor der Schillat-Höhle in Hessisch Oldendorf und endete in Bakede am Platz der Generationen. Viele Wanderlustige haben Lömö begleitet.

 

Zu den Begleitern gehörten neben vielen Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis auch die Hannoveranische Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack, der Hamelner Landratskandidat Tjark Bartels, der Bürgermeister von Hessich Oldendorf Harald Krüger und der Bad Pyrmonter Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann.

Wanderbares Weserbergland 2 20.7.2013

v.l. Axel Drömer (SPD Bad Münder), Tjark Bartels, Lömö, Kerstin Tack, Ulrich Watermann, Uwe Nötzel (stell. Stadtverbandsvorsitzender Bad Münder)

Gleich zu Beginn besuchte die Gruppe die Schillat-Höhle, deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle. In 45 Metern Tiefe konnten die Teilnehmer das Gestein betrachten. Der traditionelle Süntelgeist war auch dabei.

Die Route führte die Gruppe weiter zu den Benser Eichen, vor denen der der Ortsbürgermeister von Bakede, Rolf Wittich, den interessierten Zuhörern viele Details zu dem geschichtlichen Hintergrund der Region erklärte. Die Eichen wurden zur Erinnerung an den langen Arbeitsweg, den unsere Vorfahren jeden Tag zurück gelegt haben, gepflanzt.

Wanderbares Weserbergland 3 201.7.2013

Rolf Wittich (im hellblaues T-Shirt) erzählt von der Geschichte der Benser Eichen.

Die Gruppe wanderte weiter auf dem Erlebnispfad der Sinne und machte zwischendurch Rast, um die Natur auf sich wirken zu lassen. Das Weserbergland hat sehr viel zu bieten. Lömö, die auch in ihrer Freizeit eine begeisterte Wanderin ist, möchte mit den Wanderungen durch das Weserbergland auf die Schönheit der Region aufmerksam machen.

Denn wie schon Goethe sagte: „Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen“.

Wanderbares Weserbergalnd 4 20.7.2013

Pause bei sommerlichen Temperaturen. Auf der Bank: Bettina Schultze, Vorsitzende SPD Sünteltal, und Harald Krüger, Bürgermeister von Hess. Oldendorf.