Praktikumsbericht von Nils Heisterhagen, 3. Woche

Nils Heisterhagen Juni 2013
 
 

Diese Woche war voller Veranstaltungen. Neben der Arbeit im Büro, gab es also immer noch viel zu sehen.
Diese Woche haben uns zwei Gruppen aus dem Wahlkreis besucht und haben dynamisches politisches Interesse gezeigt. Ich war darüberhinaus bei mehreren „Partei“-Veranstaltungen.

 

Diese Woche gab es ein Treffen der Praktikanten der SPD mit dem Kanzlerkandidaten der SPD Peer Steinbrück. Die Praktikanten hatten viele Fragen zu diversen Themen und Peer Steinbrück antwortete meist ausführlich auf jede Frage.

Am Donnerstag hatte ich ebenfalls eine Veranstaltung mit Peer Steinbrück besucht und zwar eine Veranstaltung des Kulturforums der Sozialdemokratie mit dem Thema: „Neue europäische Architektur und kosmopolitische Nation“ mit dem Hauptredner Ulrich Beck, der einer der bedeutesten Soziologen des Landes ist und mit dem Begriff der „Risikogesellschaft“ ein mittlerweile geflügeltes Wort geprägt hat.

Heute war ich außerdem noch bei der Gedenkveranstaltung zum 17.Juni 1953 im Plenum, wo der Bundespräsident Joachim Gauck die Hauptrede gehalten hat und durch alle Fraktionen hinweg Applaus und Zustimmung erhalten hat.

Diese Woche war eine weitere sehr interessente Woche und ich freue mich bereits auf die nächste Woche.