Wohin wollen wir gehen, Frau Meyer?

Luisa Meyer
 

Luisa Meyer und Gabriele Lösekrug-Möller

 

Gabriele Lösekrug-Möller MdB begrüßt Frau Luisa Meyer aus Bodenwerder, Teilnehmerin des Workshops für junge Medienmacher vom 17. bis 23. März 2013 im Deutschen Bundestag.

Der Deutsche Bundestag veranstaltet diese Woche zum zehnten Mal gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland einen Workshop in Berlin mit 30 jungen Journalistinnen und Journalisten.

„30 aus 120 – ich bin stolz, dass eine Bewerberin aus Dielmissen es geschafft hat, einen Platz in diesem attraktiven Workshop zu erringen und Sie heute in Berlin begrüßen zu dürfen“, so die Hamelner Abgeordnete.

Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Veranstaltungszeitung.

„Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0“ heißt der Titel der Veranstaltung in diesem Jahr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich mit dem demografischen Wandel unserer Gesellschaft und den Auswirkungen auf die verschiedenen Generationen sowie den eigenen Lebensweg auseinandersetzen und die Antworten der Politik auf diese Herausforderung aus Sicht einer jungen Generation hinterfragen.