Schülerinnen und Schüler von der Comenius-Schule Emmerthal zu Besuch im Bundestag

BG Commenius Schule 12.3.2013
 
 

“Herzlich willkommen zu Hause”, begrüßte Gabriele Lösekrug-Möller die Realschulklasse 10a der Johann Comenius-Schule aus Emmerthal. Denn das “Haus der Demokratie”, der Deutsche Bundestag, gehöre schließlich allen. Damit also auch den 30 Schülerinnen und Schülern, die vom 11. bis zum 15. März auf Hauptstadtbesuch waren.

BG Commenius Schule 12.3.2013

Schülerinnen und Schüler der Comenius-Schule aus Emmerthal

Die Bundestagsvisite begann mit einem Informationsvortrag auf der Besuchertribüne. Anschließend folgte ein Gespräch mit Frau Lösekrug-Möller, auf das sich die Schülerinnen und Schüler intensiv vorbereitet hatten. Viele Fragen an die Abgeordnete tauchten auf: Wie kommen Sie eigentlich von Hameln nach Berlin? Wie sind Sie Politikerin geworden? Wie viel Geld verdienen Sie?

Dann ging es tiefer in die Materie: Die Klasse 10a erfuhr von der SPD-Vertreterin, dass sie sich in besonderem Maße für die Themen Arbeit und Soziales sowie Nachhaltigkeit einsetze. “Die Idee der Nachhaltigkeit ist über 300 Jahre alt und stammt aus der Forstwirtschaft”, erläuterte Lösekrug-Möller. “Nimm’ nur so viel, wie nachwächst!” Dann könnten auch noch die kommenden Generationen die natürlichen Vorkommen nutzen und ein gutes Leben führen.

Doch neben all den beruflichen Fragen hatte die Gruppe auch reges Interesse an dem Privatleben der Volksvertreterin. So ließ sich Lömö entlocken, dass Sie in ihrer Freizeit am liebsten mit einem guten Buch auf dem Sofa entspannt und als Rentnerin später endlich mal einen Hund besitzen möchte. Denn für die Haltung eines solchen Tieres habe sie momentan gar keine Zeit.

Im Anschluss führte Gabriele Lösekrug-Möller die Gäste durch die Bundestagsgebäude. Über die Fraktionsebene folgten die Schülerinnen und Schüler ihr in die historische Ausstellung, in der die Abgeordnete Wissenswertes über die deutsche Parlamentsgeschichte berichtete.

Als Abschluss entdeckten die Schülerinnen und Schüler den Bundestag auf kulinarische Weise. Die Klasse wurde im Besucherrestaurant des Paul Löbe-Hauses köstlich bewirtet.

BG Commenius Schule 12.3.2013

Lömö erklärt den Schülern die Graffitis im Reichstagsgebäude