Besuch aus Salzhemmendorf: Politikleistungskurs der KGS erlebt Politik live

BG Politikleistungs KGS Salzhemmendorf
 

Lömö mit Politikleistungskurs KGS Salzhemmendorf

 

Hammelsprung, namentliche Abstimmung und heiße Diskussionen im Plenum. Und das alles innerhalb einer Stunde. Das passiert nicht häufig. Der Politikleistungskurs der KGS Salzhemmendorf hatte großes Glück, genau zum richtigen Zeitpunkt auf der Besuchertribüne des Plenarsaals zu sein. Im Vergleich zu einer regulären Debatte waren doch das Spektakel und die Anwesenheit prominenter Politiker viel spannender.

Im Gespräch mit Gabriele Lösekrug-Möller, Bundestagsabgeordnete für das Weserbergland, wollten die Schüler natürlich erst einmal erklärt bekommen, was sie da gerade im Plenum gesehen haben. Wie funktioniert das überhaupt mit der namentlichen Abstimmung und in welchen Fällen ist eine derartige Abstimmung notwendig. Lömö kann als langjähriges Mitglied des Bundestags genau schildern, wie die Abläufe im Plenum sind.

BG Politikleistungskurs KGS Salzhemmendorf

Lömö im Gespräch mit den Schülern

Im Vorfeld des Besuches haben sich die Schüler gut vorbereitet. Neben Fragen zu dem politischen Werdegang von Lömö, stand das Thema Bildungspolitik und Sozialgesetzgebung im Fokus. Verständlicherweise wollten die Schüler wissen, wie sich das Abitur weiterentwickeln soll. Auch der Begriff Inklusion fiel als Stichwort. Lömö teilte auch ihre Meinung zum sozialen Arbeitsmarkt mit und lieferte ein anschauliches Beispiel aus der Praxis. Die Diskussion hierüber war sehr interessant, weil einige Schüler sich nicht ganz vorstellen konnten, dass die Pläne in die Praxis umgesetzt werden können. Natürlich wurde auch das aktuelle Thema Peer Steinbrück als Kanzlerkandidat angesprochen.

BG Politikleistungskurs KGS Salzhemmendorf

Schülerinnen der KGS Salzhemmendorf

Nach dem Gespräch, hatte der Politikkurs noch die Gelegenheit, die Kuppel des Reichstags zu besichtigen. Es ist zwar etwas kalt da oben, aber einen so tollen Blick hat man sonst fast nirgendwo in Berlin.