Adventskalender für Leseratten: 2. Dezember 2012

2 Lothar Binding MdB

Lothar Binding MdB

Lothar Binding MdB: Mein Lieblingsbuch

„Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann

Der Autor Daniel Kehlmann beschreibt auf sehr spannende und hintergründige Weise das Leben des Naturforschers Alexander von Humboldt und des Mathematikers Carl Friedrich Gauß. Beide treffen sich im Jahr 1828 in Berlin und finden nicht zueinander. In Rückblenden reflektiert der Autor das Leben der beiden deutschen Geistesgrößen. Von Humboldt und Gauß haben mit Ihren bahnbrechenden Erkenntnissen dazu beigetragen zu erklären, was unsere Welt zusammenhält, wenngleich ihre Biographien kaum weiter auseinander liegen könnten. Geschichte und Wissenschaft wird uns so komisch, anrührend und mit großer Lebendigkeit nahe gebracht, dass selbst Leserinnen und Leser, die sonst mit historischen Romanen nicht viel anfangen können, sofort gefesselt sind.

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. rororo Taschenbuch 2008, ISBN-13: 978-3499241000.