Lömö begrüßt Jugendsportleiter aus Niedersachsen im Deutschen Bundestag

sportpolitische BPA-Fahrt 14.11.11.JPG

sportpolitische Informationsfahrt der Landesgruppe Niedersachsen und Bremen, 14.11.2011

 

Gabriele Lösekrug-Möller hatte heute als Vorsitzende der Landesgruppen Niedersachsen und Bremen die Ehre, 50 ehrenamtlich tätige Jugendsportleiter in Berlin zu begrüßen. Die Landesgruppe hatte zu einer dreitägigen sportpolitischen Informationsfahrt eingeladen. Dabei waren auch zwei Teilnehmer aus Hameln.

Lömö empfing die 50köpfige Gruppe im Fraktionssaal der SPD-Bundestagsfraktion im Reichstagsgebäude zu einem Gespräch. Dabei ging es unter anderem darum, welche Probleme Sportvereine haben, das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung umzusetzen: Von viel Bürokratie war die Rede, und auch, dass das Paket nicht dazu führt, wirklich bedürftige Kinder zu erreichen.

Ein weiteres Thema war, wie Ganztagsschule und Engagement im Sportverein zusammengebracht werden können, und es ging weiterhin um Aufwandsentschädigungen für Ehrenamtliche im Sportbereich und die Frage, wie Kinder wieder mehr an Sport herangeführt werden können, um die voranschreitende Übergewichtigkeit bei Kindern zu bekämpfen.

sportpolitische BPA-Fahrt 14.11.11.JPG
Sportpolitische Informationsfahrt der Landesgruppe Niedersachsen und Bremen, 14.11.2011