Gabriele Lösekrug-Möller erneut in den Fraktionsvorstand der SPD Bundestagsfraktion gewählt

SPD Logo 250
 

Die SPD-Bundestagsfraktion hat in ihrer Sitzung am Montag abend die Mitglieder für den erweiterten Fraktionsvorstand bestimmt. Die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller wurde erneut in dieses Gremium gewählt.


„Ich freue mich, dass ich als Landesgruppenvorsitzende die Interessen Niedersachsens und Bremens weiterhin in diesem Gremium vertreten kann“, so die Hamelner Bundestagsabgeordnete.

Der Fraktionsvorstand setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des Geschäftsführenden Fraktionsvorstands und weiteren aus der Fraktion gewählten Mitgliedern, das ist der so genannte erweiterte Fraktionsvorstand. Der erweiterte Fraktionsvorstand setzt sich aus 25 gewählten Fraktionsmitgliedern zusammen.

Der Fraktionsvorstand führt die Geschäfte der Fraktion, plant ihre Arbeit, bereitet die Fraktionssitzungen vor und berichtet der Fraktion über seine Beratungen. In der Regel tagt der Fraktionsvorstand in den Sitzungswochen montags um 17 Uhr.