Lömö beim Gründungstreffen des Arbeitskreises Christinnen und Christen in der SPD Bad Münder

AK C+C Bad Münder 22.9.11.jpg

Gabriele Lösekrug-Möller MdB in Bad Münder

 

Am Freitag gründete sich der Arbeitskreis Christinnen und Christen in der SPD Bad Münder. Mit dabei: Die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller, die eine Rede zum Jeremia-Vers "Suchet der Staddt Bestes" hielt.

Quasi direkt vom Papst-Besuch im Deutschen Bundestag in Berlin kommend, griff Lömö das Thema auf und stellte fest, dass christliche Themen derzeit Konjunktur haben.

Sie erinnerte daran, dass das Verhältnis von SPD und Kirche lange Zeit sehr schwierig gewesen sei, für sie selbst sei das allerdigns nie ein Problem gewesen, gleichzeitig Christin und Sozialdemokration zu sein. Ihr Ansatz: Eine solidarische Bürgergesellschaft habe ihren Ort in einer sozialen Kommune. Eine gute Entwicklung komme aber nicht irgendwie, sondern wolle entwickelt werden. Entsprechend bedürfe auch das Verhältnis von Kirche und Kommune einer weiteren Gestaltung.

Verfügbare Downloads Format Größe
Lömös Rede AK C+C Bad Münder 23.9.11 PDF 27 KB