Einladung zu Lesung und Diskussion mit LöMö in Holzminden!

FES Buchcover Juni11

Buchcover "Ich wär gern einer von uns", hersg. von Klaus Wowereit und Franziska Richter, FES

 

Am 22. Juni 2011 wird in der HAWK Holzminden ein Buch vorgestellt, in dem auch Gabriele Lösekrug-Möller porträtiert wird. Sie wird an diesem Abend auch bei der Lesung und dem anschließenden Gespräch dabei sein.

Das Buch "Ich wär gern einer von uns. Geschichten übers Ein- und Aufsteigen" erzählt Geschichten von Menschen, die in Deutschland zu Hause sind, aber in sehr unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten leben.

Das Buch "Ich wär’ gern einer von uns.Geschichten übers Ein- und Aufsteigen"
herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und Stellvertretender Parteivorsitzender der SPD, und Franziska Richter, Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung, erschienen beim Dietz-Verlag.

14 Porträts über Menschen in Deutschland geschrieben von:

Gabriele Lösekrug-Möller, Tanja Dückers, Annett Gröschner, Jens Jarisch, Anton Landgraf, Nicol Ljubić, Peggy Mädler, Monika Radl, Waltraud Schwab, Holger Siemann, Judka Strittmatter und Robin Thiesmeyer

Das Buch erzählt Geschichten von Menschen, die in Deutschland zu Hause sind, aber in sehr unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten leben. Porträtiert werden u. a. zwei jugendliche Rapper libanesischer Herkunft, ein junger Maschinenwart, der vor einiger Zeit aus dem Krieg aus Bosnien gefl üchtet ist, eine Politikerin, ein Gasableser und ein türkischer Kioskbetreiber. Wir erfahren von den Schwierigkeiten ihres täglichen Lebens, aber auch von Wegen, wie Hindernisse überwunden werden können. Sie wollen Teil dieser Gesellschaft sein und trotzdem „sie selbst bleiben“.

Entstanden sind intensive Porträts, in denen die Vielfalt unserer Gesellschaft und unseres Zusammenlebens deutlich wird.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung in der HAWK Holzminden, Lichthof, Haarmannplatz 3, ab 18.30 Uhr teilzunehmen.

Dazu finden Sie im Download unten weitere Informationen. Oder schreiben Sie zur Anmeldung eine e-mail an: niedersachsen@fes.de. Benötigt wird nur die Anzahl der Teilnehmenden und die Namen.

Verfügbare Downloads Format Größe
Einladung zur Lesung am 22.6.11 in Holzminden PDF 199 KB