Buchtipp März 2011

Martin Suter: Der Koch.
Roman. 311 Seiten. Diogenes Verlag 2010. ISBN 978-3-257-06739-2

"Molekulare Techniken und Texturen" - Wenn Sie diese Begriffe in Zusammenhang mit Kochen und Genießen bringen, dann müssen Sie dieses Buch lesen. Und wenn nicht? Dann sowieso!

Martin Suter hat, wieder einmal, die hohen Erwartungen seiner Fangemeinde erfüllt. Weltweite Finanzkrise, Bürgerkrieg in Sri Lanka, Liebe und Geschäfte: Alles miteinander verflochten mit Hilfe ayurvedischer Kochkunst, natürlich in der Schweiz.

Wer den Vorgang des Destillierens bisher für eher entscheidend bei der Branntweinherstellung hielt oder ihn in Chemie-Labors vermutete, den wird vielleicht wundern, dass Suter ihn in der Küche platziert. Aus „Maravan Catering“ wird „Love Food“ und aus dem tamilischen Asylbewerber wird der Schöpfer des „Love Menu“, Erfolgsgarantie inbegriffen.

Übrigens: Die Rezepte finden sich im Anhang...