Bildungsecke der Bundeszentrale für politische Bildung jetzt auch in Hameln!

Img 2272 2_
 

Ab sofort steht in dem Wahlkreisbüro von Gabriele Lösekrug-Möller MdB eine Bildungsecke der Bundeszentrale für politische Bildung zur Verfügung.
Die Bundeszentrale für politische Bildung ist der größte überparteiliche Bildungsträger in Deutschland und veröffentlicht laufend zahlreiche informative Broschüren und Bücher zu Fragen von Geschichte und Politik.
Alina und Pascal, die derzeit ihr Praktikum im Rosa Helfers Haus absolvieren, finden die Broschüren sehr interessant.

Img 2272 2_

Im Zentrum der Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung steht die Förderung des Bewusstseins für Demokratie und politische Partizipation. Aktuelle und historische Themen greift sie mit Veranstaltungen, Printprodukten, audiovisuellen und Onlineprodukten auf
Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller ist Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale für politische Bildung, daher freut sie sich sehr, dass ab sofort im Wahlkreisbüro Materialien wie aktuelle Publikationslisten, aktuelle Ausgaben der Information zur politischen Bildung, Infos über den deutschen Bundestag, Filmmaterial und viele ausgewählte Publikationen für Interessierte Bürger und Schüler kostenlos zur Ansicht stehen. Man findet auch das Jugendmagazin „Fluter“, welches Hintergründe beleuchtet, Argumente und Meinungen liefert und Menschen die im Mittelpunkt stehen präsentiert. Fluter bietet Provokationen, aber eines nicht: Patentrezepte. Das Heft erscheint viermal im Jahr. Auch Bestellungen zum Beispiel für Schulklassen können vor Ort aufgegeben werden.
Das Wahlkreisbüro findet man im Rosa-Helfers-Haus in der Heiliggeiststr.2 in Hameln. Das Büro hat Mo.-Do. von 9-16 Uhr und Fr. von 9-14 Uhr geöffnet.
Frau Lösekrug-Möller und das Team hofft auf großes Interesse und freut sich auf jeden Besuch.